Seite 1 von 1

Endlich mal ein Impfforscher angeklagt

Verfasst: 03.07.2014, 20:21
von Andreas
Endlich mal ein Impfforscher wegen seiner Verbrechen angeklagt, mehr hier: http://info.kopp-verlag.de/medizin-und- ... ten-a.html

Verfasst: 21.07.2017, 11:58
von Biba
Na Mahlzeit,
soll ich nun Angst bekommend das du als Geist erscheinst? :smile14:
Und nein, warum sollte man sich von jemad wie dir den Mund bzw die Schrift verbieten, oder sich gar in seiner Meinung einschränken lassen?
Nur weil du mit leeren Drohungen und Beleidigungen um dich wirfst?
Du drückst es schon richtig aus Bescheidenheit ist angesagt und zwar von deiner Seite.
Denn du bist es der hier nachhaltig den Eindruck vermittelt dringend Hilfe zu benötigen.
Aber ähnlich einem Sucht kranken vermagst du dies nicht zu erkennen.
Biba