Kann man das Gute (Gott)beweisen?

fĂŒr alles zum Thema Kontakte zu Geistwesen, Versorbenen und ĂŒber Channeling
Benutzeravatar
dirona
Alter: 65
BeitrÀge: 2517
Dabei seit: 2011

Beitrag von dirona » 08.12.2011, 20:06

Ich wĂŒrde Dir abraten aber das ist doch einem gesunden Menschenverstand zu zu ortnen
das man das nicht macht ...

Im Grunde ist Glauben egal was sowie Liebe und Hoffnung eine mÀchtige Angelegenheit ...

Wenn jemand z-b. keine Hoffnung hat wÀre das schon eine ganz schlimme Sache ich finde das schon als eine mit von den Schlimmsten .

Wenn jemand kein Glauben hat dann glaubt er im Grunde auch nicht an sich und das ist Teil 2
Teil 1 ist das erste Teil 3 das mit der Liebe .

Dann wĂŒrde man dahinvegetieren ohne das und das ist noch schlimmer leben wie die Tiere .
Die Tiere stellenweise sind da besser drann .Wenn Ihr wißt was ich meine .

:flower: :flower: :flower:

Dreizehn

Beitrag von Dreizehn » 08.12.2011, 20:41

Ich bin da ehrlich gesagt komplett anderer Ansicht.
dirona hat geschrieben:Dann wĂŒrde man dahinvegetieren ohne das und das ist noch schlimmer leben wie die Tiere .
Die Tiere stellenweise sind da besser drann .Wenn Ihr wißt was ich meine .
Die Tiere haben noch das GlĂŒck sich nicht von falschen Werten oder anerzogenem Glauben bestimmen zu lassen.Vielleicht erklĂ€rt es auch warum sie noch ihre Instinkte haben.

Benutzeravatar
dirona
Alter: 65
BeitrÀge: 2517
Dabei seit: 2011

Beitrag von dirona » 08.12.2011, 20:46

Ja genau 13
Ich hÀtte Dich balde nicht erkannt

So und wenn wir den Glauben und so alles haben dann haben wir auch alles andere wider wenn wirs auch erst neu lernen mĂŒssen wie kleine Kinder verstehste ::::::::::::::::::::::::::::::::::::

:flower: :flower: :flower:

Dreizehn

Beitrag von Dreizehn » 08.12.2011, 20:55

Das glaube ich nicht. Diese Religion ist nicht dafĂŒr gemacht.

Benutzeravatar
dirona
Alter: 65
BeitrÀge: 2517
Dabei seit: 2011

Beitrag von dirona » 08.12.2011, 21:08

Ich bin Arkan Gott zum Gruß
Glauben ist ein Wort sagen wir mal auch der Verbundenheit mit einer anderen Person u.s.w.
Glauben bedeutet in erster Liene an Gott zu glauben an das was wir nicht sehen ,das was wir sehen brauchen wir nicht zu glauben das ist da und fertig .
Aber der wahre Glaube ist fĂŒr mich der Glaube der von inner her herraus kommt und von innen ist wenn Du so willst auch das unsichbare kann ein andere nicht sehen wenn Du verstehst was ich meine also gehört das zur unsichtbarkeit fĂŒr mich und das ist der Witz dabei finde ich wann Du erst einmal an das glauben kannst kannst Du das ganze auch sofort besser verstehen und siehst das alles mit anderen Augen und dann kann es in kleinen schritten weiter gehen dann gehst Du weiter und glaubst an Dich und wenn Du widerrum an dich glaubst widerfĂ€hrt Dir eine andere Sichtweise und diese Sichtweise ermöglicht dir andere anderes zu begegnen friedvoller z.b. denn du willst vernĂŒnftig leben und du willst axspietrt werden dann tuts du es auch automatisch bei den andern dann wenn du dich axseptierst bist du zufriedener und dann sieht die Welt schon mal ganz anderes aus .

:flower: :flower: :flower:

Dreizehn

Beitrag von Dreizehn » 08.12.2011, 21:24

okay, Àhm...jetzt wird es mir zu hoch. Wer zu Hölle ist Arkan . Na im Prinzip ist es egal. Wollte nur einwerfen das ich das so nicht glaube.
Dennoch kannst du an das Glauben was Du willst.
Ich werde mich lieber unauffÀllig wieder davon schleichen. Tral lala lala
:V:

Benutzeravatar
dirona
Alter: 65
BeitrÀge: 2517
Dabei seit: 2011

Beitrag von dirona » 08.12.2011, 22:04

Oke Arkan ist mein GeistfĂŒhrer neben Dirona versteste ...

Aber Du kannst ja fragen das blaue vom Himmel meinet wegen frage was das Zeug hÀlt

:flower: :flower: :flower:

Hatte ich doch alles schon mal erklÀrt

Benutzeravatar
dirona
Alter: 65
BeitrÀge: 2517
Dabei seit: 2011

Beitrag von dirona » 09.12.2011, 13:38

Ich habe einen neuen Trend eröffnet wo sich die Geistwesen vor stellen können
Arkan und Dirona sind meine beiden wo ich immer Kontackt zu habe .

Aber Du kannst gerne jederzeit fragen .

:flower: :flower: :flower:

Benutzeravatar
BabaJaguar
Alter: 6
BeitrÀge: 2746
Dabei seit: 2007

Beitrag von BabaJaguar » 11.12.2011, 17:44

vieken dank fĂŒr die vielfĂ€ltigen antworten. :bussy:
erst noch einmal zum thema astrologie.
ja andreas hat recht. man kann es recht einfach beweisen.
nur es ist so wie haarald sagt. nur ein astrologie weiss was funktioniert und was nicht. :grin:

und das ist schon ein wunder punkt.
jeder gute astrologe weiss z.b das voraussagen auf irgendeinen prominenten oder auf ganze völker nicht immer stimmen. was kein beweis GEGEN die astrologie ist.
MAN MUSS FORMULIEREN WAS ASTROLOGIE KANN UND WAS NICHT.
im mittelalter war astrologie deterministisch.
was sie jetzt nicht mehr ist.

nur leider gibt es auch promi-astrologen die sich zu weit hinauswagen. und so dem ruf der astrologie schaden :grin: :grin: :grin: :geek:

ein beispiel. man kann in horoskopen konstellationen sehen wann es im leben eines menschen eventuell zu einer scheidung kommen KÖNNTE.
aber diese trennung wird nur geschehen WENN die ehe schlecht ist...

ĂŒbrigens hat ein paar tage vor dem atomunglĂŒck im japan der astrologe alexander kopitkov im tv gesagt dass es an diesem freitag zu einer katastrophe kommt(uranus..wie explosion..erdbeben usw)die weltweites interesse in den medien( lĂ€nger) haben wird............(tage-und wochenlange berichterstattung)


bei dem thema flugzeuge gebe ich harald recht. man guckte es den vögeln ab.. :sunny: :sunny: :sunny: .
wenn nun ein abgehobener extremer mensch glaubt er können fliegen und springt vom hochhaus.......
ich denke er ĂŒberlebt nicht.
es gibt logische grĂŒnde warum ein flugzeug fliegt.ein auto :mad: ist nicht so konstruiert...............
Bild
Die Welt ist meine Vorstellung.
Ich weiss, dass ich nichts weiss.

Benutzeravatar
BabaJaguar
Alter: 6
BeitrÀge: 2746
Dabei seit: 2007

Beitrag von BabaJaguar » 11.12.2011, 18:02

zum thema geistheilung hat harald noch etwas gesagt. warum es wohl so ist, dass bei jeder behandlung schmerz verschwand.
dazu muss ich noch sagen, dass nur der schmerz verschwand. ich hatte eine blasenentzĂŒndung und wollte kein antibiotikum wegen allergien nehmen.
leider ging die infektion von der geistheilung nicht weg. ich musste doch antibiotika nehmen.
ich glaubte nicht an eine wirkung. trotzdem verschwand der schmerz immer.

der heiler sagt er spĂŒrt genau wo der schmerz ist..er merkt kribbeln.
er weiss immer genau ZU WELCHEM ZEITPUNKT der schmerz nachlÀsst
er spĂŒrt das dadurch, dass er kein kribbeln mehr spĂŒrt..

er spĂŒrt auch das fliessen von energie
ich spĂŒre meist nichts...aber es wirkte schon bei den unterschiedlichsten schmerzen...
es wirkt teils besser als schmerzmittel
fĂŒr chronisch kranke wĂ€re es ein segen...und man muss nicht auf jahre starke schmerzmittel nehmen....

deswegen ist es schade, dass oft zu viele kritiker behaupten es wĂ€re beweisbar, dass an esoterik nichts dran sei. MIR SAGTEN EINIGE KRITIKER DIE ESOTERIK WÄRE NACHWEISBAR WIDERLEGT.
(fĂŒr mich bedeuten ein extremer kritiker und ein extremer abgehobener esoteriker das gleiche..beides zeugt nicht von dem intelligentesten weg in dem bereich :-D :smile14: )
man kann aber durch beweise echte hardcore :joker: kritiker nicht ĂŒberzeugen.SIE LASSEN ES NICHT ZU....
sinn macht nur kritische aber trotzdem noch offene, fast neutrale menschen durch beweise zu erreichen.............. :siw: ;) :-o



zum thema heilen schrieb ja der begrĂŒnder der grĂŒnen und dokumentarfilmer clemens kuby bĂŒcher(er hat eine homepage)
er war hoffnungslos querschnittsgelÀhmt. und springt und tanzt nun herum. :mad: :mad: :mad: :-D
nachweisbar. da seine krankenhÀuser, Àrzte bekannt sind usw

er drehte z.b den film"living buddha"
zudem wollte er wissen warum er geheilt wurde.
er bereiste alle bekannten heiler der erde um dem geheimnis von heilungen auf der spur zu kommen.
drehte darĂŒber filme.
nun bildet er heiler aus,
diese heiler regen den patienten an sich selbst zu heilen.z.b mit erklĂ€rungen ĂŒber die quantenphysik.


:sunny: es gibt einige theorien warum heilungen funktionieren.
kritiker sagen oft es wĂ€ren nur placeboeffekte. sie vergessen, dass ein placeboeffekt ein beweis fĂŒr geistheilung ist.
man heilte sich selbst weil man daran glaubte. durch den placebo.

manche meinen die performance und auftreten des heilers wĂ€re wichtig. NUR DADURCH WÜRDEN MENSCHEN GEHEILT
das mag so sein.
trotzdem gibt es ja heilungen bei kindern, babies und tieren....................
der glaube daran oder placeboeffekte fallen dort weg................ :baby: :baby: :baby: :? :? :?....ich bin oft erstaunt was in den zeitungen steht.
z.b hier in der regionalzeitung waz.
da kamen studierte kritiker zu wort.
man hÀtte in studien nun bewiesen an der homoöpathie sei nichts dran....die studie xy brachte den beweis.

danach kamen ebenfalls studierte intelligente befĂŒrworter zu wort.
sie wiederum sagten ihre studien FÜR die homöopathie bewiesen eindeutig, dass homöopathie defintiv funktioniert..... :-) :-) :-) ;) :smile08: :smile10: ...zu kritische menschen mĂŒssen das immer bedenken
FÜR ALLES GIBT ES GEGENSTUDIEN!!!!
Bild
Die Welt ist meine Vorstellung.
Ich weiss, dass ich nichts weiss.

Sprosse
Alter: 5 (m)
BeitrÀge: 585
Dabei seit: 2011

Beitrag von Sprosse » 11.12.2011, 19:47

Beweise sind doch nur fĂŒr sich selbst möglich. Ein jeder anderer wird erst dann 100% dran glauben, wenn er selbst diesen Beweis erfahren hat. Ansonsten wird es nur ablesen von Fakten sein, ein ich vertrau mal oder nicht = Kritik.

Benutzeravatar
BabaJaguar
Alter: 6
BeitrÀge: 2746
Dabei seit: 2007

Beitrag von BabaJaguar » 11.12.2011, 20:36

lieber sprosse. also ich meine fast es kommt auf die bereiche im bereich esoterik an. :? :shock: :-o sofern ein mensch wenigstens halbwegs objektiv ist lÀsst er etwas zu. und bei so logischen erfahrungswissenschaften wie astrologie kann man durch viele erfahrungen schon einem anderen etwas beweisen. das kostet zeit. was ein problem ist..................


:flower: :flower: :flower: :flower: dirona sagte ja im anderen thread schon, dass man z.b beim channeln oder jenseitskontakten von fremden personen fakten wissen muss.
nur channeln zu beweisen ist schon schwierig wenn es nur um so allgemeine weisheiten geht.

Dirona. :flower: :flower: :flower: kann denn dein geistfĂŒhrer akan etwas zu fremden personen sagen. ??? aber du ĂŒbst möglich noch.......aber du hattest schon beweise? ich meine auf jeden fall ja...kannst du fĂŒr fremde besser channeln als fĂŒr bekannte? bei wildfremden die nichts sagen gelingt das kartenlegen am besten. das stellte ich fest........kritiker behaupten man wĂŒrde denjenigen ausfragen. dabei ist es fĂŒr viele kartenleger ein horror wenn jemand etwas erzĂ€hlt. man ist dann nicht objektiv.....


also eigene meditationserlebnisse, erscheinungen, gegenwart von "gott/göttin" spĂŒren, geister sehen :smile14: :smile14: :smile14:
diese dinge kann man keinem anderen beweisen. oft glaubt man sich selbst nicht.

auch beim heilen ist es nicht einfach. denn man weiss nie ob selbstheilungskrÀfte heilten oder geistheilungen.............
Bild
Die Welt ist meine Vorstellung.
Ich weiss, dass ich nichts weiss.

Antworten