Mediale Botschaft, Sonntag, 10. April 2011

f√ľr alles zum Thema Kontakte zu Geistwesen, Versorbenen und √ľber Channeling
Antworten
Neutral

Mediale Botschaft, Sonntag, 10. April 2011

Beitrag von Neutral » 10.04.2011, 21:45

_____________________________________
Zuletzt geändert von Neutral am 02.06.2011, 03:01, insgesamt 1-mal geändert.

Dreizehn

Beitrag von Dreizehn » 11.04.2011, 20:20

Das ist echt der Hammer.......Hast Du sowas öfter???.....Mein Tipp lest es nicht laut vor

Benutzeravatar
Schwester
Alter: 47
Beiträge: 2437
Dabei seit: 2009

Beitrag von Schwester » 12.04.2011, 16:21

Ich frage mich: Was soll uns das sagen? Was hat es f√ľr einen Sinn, dass wir das wissen, wenn wir sowieso nichts √§ndern k√∂nnen? Wir werden also beobachtet von "denen" aber eingreifen wollen sie nicht. Ok, aber warum sagen sie uns das? Glauben "die", dass wir uns dann anders verhalten? Wird es dann f√ľr "die" interessanter? Was soll das?
Halte einen Moment an, schau Dich um, dieser Moment wird so nie wieder kommen. Jeder Moment ist es wert, festgehalten zu werden.

Dreizehn

Beitrag von Dreizehn » 12.04.2011, 21:29

Also ich bin immer der Meinung erst nach einem rationalen Grund zu suchen. Sollte es aber wirklich so sein...dann könnte dieser Text auch was ganz anderes bedeuten.
Man kennt so geheim oder magische Briefe. In den Schl√ľsselw√∂rter versteckt sind und dann irgendwas ganz anderes ausl√∂sen als im Inhalt steht. Der Inhalt dient dann nur zur Verwirrung. War so mein Erster Gedanke darum sagte ich: lest das besser nicht laut vor.
Wei√ü ja nicht was der User vorher experimentiert hat. Aber vielleicht hat er sich in ein zu wildes Gef√ľge gewagt und hat nun einen b√∂sen Geist oder D√§mon beschworen und freigesetzt und dieser hat ihn eine Beschw√∂rungsformel inkognito versendet
. Bild

Sprosse
Alter: 5 (m)
Beiträge: 585
Dabei seit: 2011

Beitrag von Sprosse » 13.04.2011, 14:58

tja, ich habs leider auch gelesen ^^
da kann man nur sagen, abgedrehte Science-Fiction Story. Da m√ľste man ein Film dr√ľber drehen Bild
hmmm, aber gibs eigentlich schon, auf verschiedenste Arten.
WAS IHR HEUTE AN MENSCHEN DIE SICH ALS REGIERUNGSMITARBEITER AUSGEBEN IN DEN MEDIEN SEHT IST ALLES ANDERE ALS MENSCHLICH UND ENTWEDER EIN KLON ODER EINES DER WESEN DEREN HEIMAT IM STERNBILD DRACHEN LIEGT.
lol, kein Wunder das die Regierung immer bei Amokläufen so in Panik ausbricht Bild
und Stars sind zu hälfte Klone ?
man, zum Gl√ľck habe ich mich nie so richtig f√ľr die Zombies interessiert Bild
WARUM IST ES OK EINE FLIEGE ZU VERNICHTEN, ABER BEDENKLICH EINEN MENSCHEN ZU VERNICHTEN? WARUM GLAUBT IHR IST DAS SO? WIR SIND NICHT HIER UM EUCH ALLES ZU SAGEN.
Weil der Mensch leider sich f√ľr etwas besseres h√§lt.
Es wurde ihm durch die Religion beigebracht, er sei die Kr√∂nung der Sch√∂pfung, der Aso der Welt, und st√ľnde √ľber allem.
Da muss man sich nicht wundern wenn er vor nichts Respekt hat.

Als ich mal mit Bekannten schwimmen war, wir alle noch unter einem Baum saßen, ist einer auf dem Bein, eine Ameise entlang geklettert. Sie wollte sie darauf sofort erschlagen.
Ich sagt: "NEIN, du willst sie doch nicht töten, die hat doch nichts getan, sie will auch nur leben". Sie sagte dann: "na und, von dehnen gibt es doch Millionen". tja... ich darauf: "von den Menschen gibt es auch millionen". und brachte die Ameise in Sicherheit. Sie sagte darauf nichts mehr.
Zuletzt geändert von Sprosse am 13.04.2011, 22:05, insgesamt 1-mal geändert.

Dreizehn

Beitrag von Dreizehn » 13.04.2011, 20:28

Zombies......??? Habe ich etwas √ľberlesen????

Absolut ich stehe voll auf Zombies jagen. ........ähm sorry gehört sicher nicht hier rein Bild

Sprosse
Alter: 5 (m)
Beiträge: 585
Dabei seit: 2011

Beitrag von Sprosse » 14.04.2011, 21:30

ich w√ľrd noch zu der Botschaft, und ansich zu der Klonetheorie nur eins sagen,
sie dient nur einem Zweck,
anstatt daß wir lernen immer mehr unsere Mitmenschen zu schätzen respektieren, und lieben,
sollen wir durch sollche Botschaften wie diese genau das Gegenteil tun,
von den behauptet wird, sie seien von dunklen Kräften korrumpiert, böse Klone usw,
statt Liebe, sollen wir dadurch blo√ü wieder Abscheu und Hass sch√ľren, durch solche obskuren Angst macherischen Geschichten.

Ich bezweifel sehr stark, da√ü soetwas h√∂here Lichtwesen verbreiten w√ľrden.

Antworten