Bilde ich mir das nur ein?

f├╝r alles zum Thema Kontakte zu Geistwesen, Versorbenen und ├╝ber Channeling
katze11

Beitrag von katze11 » 22.01.2011, 13:46

oke habs aktiviert :)

CanNotExplain
Alter: 21
Beitr├Ąge: 4
Dabei seit: 2011

Beitrag von CanNotExplain » 07.04.2011, 18:26

hallo,
ich bin elisa. Ich habe ein gro├čes Problem und hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen, denn ich habe schon vieles versucht. Das h├Ârt sich jetzt bestimmt kindisch an .. seit ich einen film geguckt habe( mit meinen besten freund) kann ich jede nacht nicht mehr schlafen. Nur noch mit Fernseher. Diese Angst habe ich nur in unserem Haus. Drau├čen nicht und wenn ich woanders schlafe auch nicht. Ich leute die treppe ab wenn es dunkel ist und ich hochgehe. Mache sofort das Licht an. Dann den Fernseher und irgendwann schlafe ich .. auch wenn es meistens erst um 11 und ich den n├Ąchsten Tag schule ab. Ich kann mich kaum Konzentrieren. So schlafe ich immer nachmittags, da habe ich keine Angst nur so kann ich nichts mehr machen oder lernen. Dieser Film "paranormal activity" erinnerte mich an meine Mutter. Wenn ich das schreibe k├Ânnte ich shcon fast weinen. Sie hat sich vor 4 Jahren das Leben genommen.In dem Film war sowas wie ein Geist oder eine andere, b├Âse Gestalt, die sich in diese Person reingesetzt hat. dinge bewegten sich einfach oder die Fra ist aufgestanden und hat denn Mann die ganze zeit angeschaut.und a┬┤hat sich wieder hingelegt. Meine Mutter war krank, fr├╝her konnte ich dass alles nicht genau begreifen .. sie lag auf den boden und sagte irgendwas zu gott, meine ich. sie wollte immer ins krankenhaus.. und es wurde immer schlimmer.┬┤dabei war sie so ein fr├Âhlicher mensch der nur strahlte und lachte .. als ich sie das letzte mal sah war sie dann blass und ihre augen hattten all den glanz verloren. Dieses verhalten fand ich im Film wieder. ich habe panische angst im dunkeln fange an zu schrein und zu weinen wenn jmd in meinem zimmer das licht ausmacht. nichtmal licht oder musik hilft nur wenn jemand bei mir ist .. selbst da fellt es mir schwer. Ich habe schon Schlaftablettten bekommen .. hilft nicht .. und jetzt nehme ich depressions Tabletten . Ich kann aber keinen unterschied feststellen. ich habe angst vor schatten .. oder ich frage mich ob ich nicht die sachen vorhin da hingelegt hab .. oder wenn ich dir augen zu habe empfinde ich druck gef├╝hle als w├Ąre jmd in diesem raum, beobachtet mich.als w├Ąre jmd hinter mir .. sobald ich die augen ├Âffne ist alles wieder weg. Bin ich verr├╝ckt , bilde ich mir dass nur ein, habe ich vielleicht auch so eine Krankheit wie meine Mutter ?!
bitte helft mir schnellstens . Ich hoffe ich habe euch damit nicht geschockt , ├╝berrumpelt oder bin in zu viele details gegangen aber ich m├Âchte einfah wieder "normal" schlafen , keine ├Ąngste haben und mein Lebne wieder leben ..
danke im vorraus
liebe Gr├╝├če

sunshine2011
Alter: 34
Beitr├Ąge: 1
Dabei seit: 2011

Beitrag von sunshine2011 » 17.05.2011, 23:08

hallo katze ,erstmal nein du wirst nicht verr├╝ckt was dir helfen kann ist das du eine kerze an machst dir ein glas nimmst den geist rufst und dann wenn das kerzenlicht wackelt schnell in das glas pusten und umdrehen mit der ├Âffnung nach unten danach l├Âsche die kerze und ich hoffe du wirst ruhe haben das hatt bei mir geholfen sch├Ânen abend noch :flower:

Antworten