Triaden

f├╝r alles zum Thema Kontakte zu Geistwesen, Versorbenen und ├╝ber Channeling
Kristallmeister
Alter: 42 (m)
Beitr├Ąge: 147
Dabei seit: 2009

Re: Channeling: Die Triaden sprechen durch mich

Beitrag von Kristallmeister » 22.03.2009, 12:46

Terra, ich w├╝rde mir w├╝nschen, dass deine gew├Ąhlten Worte einfacher sind. Spiritualit├Ąt ist mit einfachen Worten zu erkl├Ąren. Nicht jeder versteht deine Worte... Es sollte Allen die M├Âglichkeit gegeben werden, den Abstieg Ihrer Seele in den K├Ârper zu feiern.....

Ich gebe Dir mit deinem letzten Text voll und ganz recht. Viele wissen aber einfach nicht wie sie es umsetzen k├Ânnen, sich aus dem Machtspiel des Ego's zu befreien, um Ihren pers├Ânlichen Weg zu finden. Die Menschen m├╝ssen/sollten lernen den Dingen zu folgen die sie in sich sp├╝ren, anstatt dem was das Ego versucht ├╝ber den Verstand uns einzureden. In der Tat ist Alles Eins! Wir m├╝ssen uns befreien, von den Bewertungen, die wir jeden Tag aufs neue machen. Wir bewerten Menschen, Situationen und selbst das Wetter bekommt ne Bewertung von uns... Es wurde uns von kleinauf anerzogen so zu denken, aber was hat uns dieses urteilen ├╝berhaupt gebracht???? Nichts, denn es f├╝hrt uns nur von dem Sinn f├╝r eigentliche weg.
Es ist wahrlich an der Zeit, den Dingen zu folgen, die einem von Herzen her Spa├č machen. Die Menschen m├╝ssen/sollten lernen, dass sie es niemanden recht machen k├Ânnen, ausser sich selbst. Solange man versucht es anderen Recht zu machen oder sich dem f├╝gt was ist, bringt man sich selber in eine Opferrolle und aus dieser ist man sehr leicht manipulierbar. Viele denken, das sie nicht manipulierbar sind und erkennen nicht, was jeden Tag mit ihnen rund um die Uhr gemacht wird... Es wird von den Dingen abgelenkt, die eigentlich so wichtig f├╝r uns w├Ąren. Und am besten geht es einfach mit Angst und Schrecken.
Ihr seid alle g├Âttliche Wesen und diese Wahrheit ruht in Eurem heiligen Herzen. Ehrt Euch! Ehrt den g├Âttlichen Kern in Euch. Zeigt wer Ihr seid und lebt eure ganz pers├Ânliche Wahrheit aus dem Herzen heraus...

Wir sind Eins.
Wir sind Licht.
Wir sind Gott.

Niemand kann uns etwas anhaben, es sei denn, wir lassen es zu.

Wir sind unendliches reines G├Âttliches Potenzial!!!!!!!
Wir sind.

Lg
Kristallmeister

Benutzeravatar
Phygranimus
Alter: 51 (m)
Beitr├Ąge: 994
Dabei seit: 2006

Re: Channeling: Die Triaden sprechen durch mich

Beitrag von Phygranimus » 22.03.2009, 19:58

Man kann in unserem Bewu├čtSein nicht agieren, ohne etwas zu bewerten.
Man kann Bewertung gering halten, einem Minimum ann├Ąhern.
Aber mit den Sinnen f├╝hlen ist ebenso Bewertung,
selbst wenn sie unbewu├čt stattfindet.
Das Leben hat sogar ├╝berlebenswichtge Bewertungen in uns eingebaut.

Gr├╝├če von Klaus aus Wiedenbr├╝ck
Erst, wenn alle Wesen im Kosmos das Zusammenspiel von Kunst und Liebe begriffen
haben, hat der Kreisel der Existenz eine Umdrehung vollzogen und definiert damit
das Wirken Gottes von Ewigkeit zu Ewigkeit !

Kristallmeister
Alter: 42 (m)
Beitr├Ąge: 147
Dabei seit: 2009

Re: Channeling: Die Triaden sprechen durch mich

Beitrag von Kristallmeister » 22.03.2009, 22:22

Erstmal Gr├╝├če nach Wiedenbr├╝ck. Das ist ja nicht soweit von mir.....

Klaus, was sind denn f├╝r dich ├╝berlebenswichtige Bewertungen?????

Ich bewerte auch, keine Frage. Der Unterschied ist, ich mache positive Bewertungen, weil ich wei├č, dass alles was ich sage, denke und f├╝hle immer wieder zu mir zur├╝ck kommen wird. Alles spiegelt sich in Allem! Mir rutscht auch mal ein negative Bewertung durch, ganz freisprechen kann ich mich davon auch nicht. Aber wenn mir sowas durchrutscht, wei├č ich das bei mir was nicht im Einklang ist.

Eine negative Bewertung, eines anderen gegen├╝ber zeigt dir, wo deine eigenen Probleme liegen, dass du nicht im Einklang bist. Wenn du frei von Bewertungen bist, anderen gegen├╝ber, hast du dich selbst angenommen. Du liebst dich so wie du bist mit allen guten und schlechten Seiten und brauchst das was du an dir selber nicht magst auf andere projezieren.... Verstehst wie ich das meine???? Wenn du dich lieben kannst, kannst du auch andere so annehmen wie sie sind...

Das ist f├╝r mich bedingungslose Liebe.

Lg
Kristallmeister

Benutzeravatar
Phygranimus
Alter: 51 (m)
Beitr├Ąge: 994
Dabei seit: 2006

Re: Channeling: Die Triaden sprechen durch mich

Beitrag von Phygranimus » 23.03.2009, 22:02

Danke f├╝r die Gr├╝├če Kristallmeister,

ein Wesen in der Natur mu├č bewerten, ob ein Anderes es als Nahrung haben m├Âchte,
und entsprechend, vielleicht auch nur instinktiv darauf reagieren.

In unserer Kultur mu├č man auch auf der Hut sein;
nicht alles ist / alle sind wohlgesonnen,
so ist auch eine Bewertung notwendig,
um auf Gefahren zu reagieren.
So werden Bewertungen auch schon mal lebenswichtig.

Eine Ann├Ąherung an Bedingungslosigkeit kann nur auf Gegenseitigkeit erfolgen.
=> gegenseitiges Respektieren mit Verzeihen und liebevoller Wertsch├Ątzung,
=> Versuche des Einf├╝hlens in das relative Sein des "Anderen".
aber durch existenzielle Zust├Ąnde des Seins gibt es keine 100% Bedingungslosigkeit.
Immer nur die Ann├Ąherung der X-Komma, 9..... gegen unendlich.

:smile10: :smile: :grin:

Gr├╝├če in die Meistermatrix aller kristallinen Familien und Verbindungen

~ Klaus ~

Danke f├╝r die weisen, f├╝hligen Zeilen Terra. :yy:
Dateianh├Ąnge
CIMG8569.JPG
CIMG8569.JPG (235.21 KiB) 1899 mal betrachtet
Erst, wenn alle Wesen im Kosmos das Zusammenspiel von Kunst und Liebe begriffen
haben, hat der Kreisel der Existenz eine Umdrehung vollzogen und definiert damit
das Wirken Gottes von Ewigkeit zu Ewigkeit !

Benutzeravatar
Cades
Alter: 33
Beitr├Ąge: 401
Dabei seit: 2008

Re: Channeling: Die Triaden sprechen durch mich

Beitrag von Cades » 04.04.2009, 08:54

Viel Dank, sehr pr├Ązise und klar formuliert...
leben und leben lassen

Benutzeravatar
Phygranimus
Alter: 51 (m)
Beitr├Ąge: 994
Dabei seit: 2006

Re: Channeling: Die Triaden sprechen durch mich

Beitrag von Phygranimus » 06.04.2009, 04:38

Terra , mal sind Deine Worte weise, mal aber auch sehr abstrakt-moralistisch beeinflusst,
bist Du sicher da├č nicht jemand aus dem Vatikan Deine Channelei beeinflusst !?
( Solange die noch Exorzisten haben, halte ich das f├╝r m├Âglich... )

Gr├╝├če von Klaus
Erst, wenn alle Wesen im Kosmos das Zusammenspiel von Kunst und Liebe begriffen
haben, hat der Kreisel der Existenz eine Umdrehung vollzogen und definiert damit
das Wirken Gottes von Ewigkeit zu Ewigkeit !

Benutzeravatar
Phygranimus
Alter: 51 (m)
Beitr├Ąge: 994
Dabei seit: 2006

Re: Channeling: Die Triaden sprechen durch mich

Beitrag von Phygranimus » 08.04.2009, 05:21

Alle Channelei scheint ein Kaleidoskop rotierender Widerspr├╝che zu Sein,
aus denen man "Wahrheiten" herauspfl├╝cken kann.
Ansonsten kann ich mich nur wiederholen.

Gr├╝├če von Klaus :smile:
Erst, wenn alle Wesen im Kosmos das Zusammenspiel von Kunst und Liebe begriffen
haben, hat der Kreisel der Existenz eine Umdrehung vollzogen und definiert damit
das Wirken Gottes von Ewigkeit zu Ewigkeit !

Benutzeravatar
Schwester
Alter: 47
Beitr├Ąge: 2437
Dabei seit: 2009

Re:

Beitrag von Schwester » 10.04.2009, 18:29

Terra hat geschrieben:Eine Seite empfindet Neugierde und Wertsch├Ątzung gegen├╝ber allem Leben, eine Seite empfindet Abneigung und Verachtung gegen├╝ber allem Leben. Die dunkle Seite schottete sich ab und gr├╝ndete ihre eigene Familie; die Familie der Dunkelheit. Das Wesen der Abspaltung erm├Âglicht einen Prozess wie diesen.
@ Terra: Genau das ist bei uns geschehen. :-( Es w├Ąre sch├Ân, wenn es einen Weg gibt, diesen Spalt wieder zu schlie├čen, denn er macht mich sehr traurig. Ist das m├Âglich? Wenn ja, was muss daf├╝r getan werden? Kann man "der anderen Seite" dabei helfen? Das w├╝rde mich sehr interessieren.
Halte einen Moment an, schau Dich um, dieser Moment wird so nie wieder kommen. Jeder Moment ist es wert, festgehalten zu werden.

Benutzeravatar
Cades
Alter: 33
Beitr├Ąge: 401
Dabei seit: 2008

Re: Channeling: Die Triaden sprechen durch mich

Beitrag von Cades » 14.04.2009, 08:29

ich finde Terra schreibt im gro├čen und ganzen oft Dinge die mir als intuitiv richtig vorkommen, oder ich habs selbst schon woanders gelesen.

Trotz allem l├Ąsst mich die Vermutung nicht los, das da auch subjektive Wahrnehmung von dem Menschen Terra mitschwingen....

Leider ist trotz positivit├Ąt immer eine ├Ąu├čerst negative Haltung zu sp├╝ren, ich habe sowas das letzte mal bei den B├╝chern von Jodie Pope Koteen ( Der letzte Walzer der Tyrannei....)

gesp├╝rt. Ich kann das so nicht komplett f├╝r mich annehmen, obwohl die richtigen Ans├Ątze zu sp├╝ren sind.

Liebe Gr├╝├če

Cades
leben und leben lassen

Benutzeravatar
Phygranimus
Alter: 51 (m)
Beitr├Ąge: 994
Dabei seit: 2006

Re: Channeling: Die Triaden sprechen durch mich

Beitrag von Phygranimus » 14.04.2009, 09:07

Es ist ein Gemisch, was Terra channelt, so da├č ich mich frage, ob sie die Texte komplett selbst erstellt.
Es schwingt jedenfalls der Moralismus aus der Fundamentalistenscene verschiedener Religionen sehr heftig mit durch
und wird durch wissenschaftliche Fakten angeblich untermauert, an die wir sowieso nicht herankommen,
auch wenn Texte von Weisheit durchsetzt ist.

Ich wei├č, da├č unsere Einheiten, woraus unser K├Ârper besteht, Mehrfachfunktionen haben, die wir nicht kennen.
Terra channelt aber so, als wenn sie eine Meisterschaft im Kennen dieser Funktionen absolviert.
Da werden Dinge genannt, die f├╝r unser Dasein nicht wichtig sind, da wir unseren Glauben zu Liebe, Harmonie und WohlSein
in Freiheit trainieren sollen und nicht in Spezifikationen ersticken sollen.

Gr├╝├če von Klaus

P.S.

Mich wundert, da├č Andreas oder Lichthulbi hier nie etwas zu sagen haben....
Erst, wenn alle Wesen im Kosmos das Zusammenspiel von Kunst und Liebe begriffen
haben, hat der Kreisel der Existenz eine Umdrehung vollzogen und definiert damit
das Wirken Gottes von Ewigkeit zu Ewigkeit !

natoll
Alter: 67
Beitr├Ąge: 3
Dabei seit: 2009

Re: Channeling: Die Triaden sprechen durch mich

Beitrag von natoll » 07.05.2009, 01:11

Bin neu hier und habe keine Ahnung von Channeling.
Wenn ich das von Terra lese, denke ich, ich bin auf einem anderen Planeten.
Wird man hier veralbert?
Oder glaubt ihr daran?

Benutzeravatar
Positivdenker
(m)
Beitr├Ąge: 96
Dabei seit: 2009

Re: Channeling: Die Triaden sprechen durch mich

Beitrag von Positivdenker » 07.05.2009, 07:20

natoll hat geschrieben: Wird man hier veralbert?
Oder glaubt ihr daran?
Das Eine schlie├čt das Andere nicht zwingend aus.

Antworten