Energieerhöhung am 18.März 2005 von Mutter Erde

für alles zum Thema Kontakte zu Geistwesen, Versorbenen und über Channeling
Antworten
Benutzeravatar
Andreas
Alter: 54 (m)
Administrator
Beiträge: 3811
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

Energieerhöhung am 18.März 2005 von Mutter Erde

Beitrag von Andreas » 25.02.2005, 23:28

Neues von der Kryonschule:
Energieerhöhung von Mutter Erde

Zunächst einmal, bevor wir dir von den irdischen Dingen berichten, wollen wir dir mitteilen, dass Sabine Sangitar die Durchsage erhalten hat, dass am 18. März 2005 eine der größten Energieveränderungen von Mutter Erde bevorsteht.

In dem Channeling von Engel Chamuel findest du dazu einige Informationen und Hinweise, sowie eine Meditation von Jesus dem Christus. Der Aufstiegsprozess von Mutter Erde wird nach dieser Energieerhöhung eine große Beschleunigung erfahren. Die Menschen, die sich in ihrem Bewusstsein entwickeln und ihr Licht und ihre Liebe ausdehnen, werden es ab dann in ihrem Alltag leichter haben.



Wir sind am 18. März bei einem öffentlichen Channeling in Österreich und werden ab 21.00 Uhr die Meditation zusammen mit einer großen Gruppe Lichtarbeiter machen. Bitte klinke dich mit der Meditation, die du von unserer Homepage herunterladen kannst, zu diesem Zeitpunkt in dieses Kollektiv ein und stelle dich für diese wichtige Energieerhöhung als Kanal für Lady Gaia zur Verfügung.

Allen Kryonschülern wird diese Meditations-CD in den nächsten Tagen automatisch zugesandt.



Gerne kannst du diese Meditation auch in einer Gruppe ausüben, denn in einer Gruppe erhöht sich die Schwingung jedes Einzelnen und die Einströmung der Energie, die die geistige Welt einleitet, kann verstärkt fließen.
mehr dazu:
http://www.kryonschule.com/channeling/c ... -02-24.htm

Benutzeravatar
Andreas
Alter: 54 (m)
Administrator
Beiträge: 3811
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas » 26.02.2005, 00:07

Hier noch für die Sternkundigen das Radix:

Bild

Merkur ist an diesem Tag stationär, gegenüber von Jupiter.
Der Verstand darf also ruhen, um zu lernen.
Ansonsten fällt auf, daß Lilith wieder sehr gut eingebunden ist, wie bei allen wichtigen ereignissen zur Zeit.
Sicher auch ein guter Tag für das Gold in der Erde.

Antworten