Genaue Definition von Channeln

f├╝r alles zum Thema Kontakte zu Geistwesen, Versorbenen und ├╝ber Channeling
Regenbogen1
Alter: 65
Beitr├Ąge: 262
Dabei seit: 2011

Beitrag von Regenbogen1 » 25.10.2014, 15:18

:smil15
Weltenspringer schreibt:
"Ich pers├Ânlich halte das jedoch f├╝r keine erlernbare F├Ąhigkeit"


Ich weiss das aber aus eigener Erfahrung besser. Es kostet allerdings Arbeit, M├╝he und Ausdauer!

Weltenspringer schreibt weiter:
.."von der Kontaktaufnahme mit Toten wird in den Aufzeichnungen abgeraten..."


Mit "Toten" kann man auch keinen Kontakt aufnehmen :???: , aber mit den Seelen der verstorbenen Menschen :idea:
Ach, es wurde meiner Meinung nach schon viel geschrieben und erz├Ąhlt.. :!:

Ich bin ein neugieriger Mensch, der sich gerne selbst von allem ├╝berzeugt.
Ich habe bisher bei diesen Kontakten keinerlei schlechte Erfahrungen gemacht. Im Gegenteil, es wurde ganz deutlich, dass die andere
Seite sich sehr dar├╝ber freut. So haben die Seelen die M├Âglichkeit uns wichtige Dinge zu ├╝bermitteln. Ich bekomme ehrliche und ├╝berpr├╝fbare Antwoten von der spirituellen Seite, und manchmal auch ermahnende Worte..!

Aber wenn jemand es genauso wissen und nicht nur glauben m├Âchte wie ich, der muss halt wie ich weiter oben schon erw├Ąhnte, viel M├╝he und Ausdauer mitbringen um das zu erlernen!


W├╝nsche allen ein sch├Ânes Wochenende.
Liebe Gr├╝├če von Regenbogen :color: :smil16 :smil18
"Nur wenn du ├╝ber den Schatten springst, findest du den Weg ins Licht."

Weltenspringer
Alter: 65 (m)
Beitr├Ąge: 923
Dabei seit: 2014

Beitrag von Weltenspringer » 25.10.2014, 16:33

@regenbogen

in mir keimt der verdacht wir reden aneinander vorbei!

m├Âglicherweise dr├╝cke ich mich nicht klar genug aus.
nat├╝rlich muss jemand der ├╝ber die entsprechende veranlagung verf├╝gt lernen, damit auch umzugehen.
mit lernen meine ich hier erfahren, erfahren aus eigenem erleben.

ich hab bereits mehrfach in anderen threads darauf hingewiesen, das intelligente menschen mit guter beobachtungsgabe und einf├╝hlungsverm├Âgen eine menge erreichen k├Ânnen. trotzdem kommen sie ├╝ber einen gewissen punkt nicht hinaus, der anderen quasi in die wiege gelegt wurde.

menschen mit entsprechender veranlagung hilft b├╝cherwissen recht wenig, hier gilt es die hand auf die heisse herdplatte zu legen, auch wenn die gefahr besteht, sich dabei zu verbrennen. die talente sind immer individueller natur. anderen ├╝ber die schultern zu schauen hat da wenig nutzen.

hier gilt learning by doing!

ob nun kontakt mit toten oder mit der seele eines verstorbenen verbindung aufzunehmen klingt f├╝r mich nach korinthenkackerei.
wie auch immer, die bibel best├Ątig mit ihrer empfehlung keinen kontakt aufzunehmen, dass es menschen gibt die dazu f├Ąhig sind.
es wird in der bibel darauf hingewiesen, dass empfehlungen aus dem totenreich kritisch zu betrachten sind, da verblichene ganz andere beweggr├╝nde haben k├Ânnten, als die lebenden. wer die bibel liest, weiss, dass man sich dort h├╝tet verbote iim eigentlichen sinne auszusprechen. es ist immer von geboten die rede. bei einem verbot wird einem strikt etwas untersagt. w├Ąhrend gebot mehr im sinne des eigenen interesses gemeint ist, eben als empfehlung seine eigenen interessen zu wahren. hier sind also speziell die christen angesprochen.
das es menschen gibt die sich bewusst selber gef├Ąhrden steht sicher ausser frage.
genau aus diesem grund wurde dem menschen der freie wille gegeben.
wer sich nicht an gebotsvorgaben h├Ąlt muss die folgen f├╝r sich selber tragen. solange man sich damit nur selber gef├Ąhrdet hab ich nicht die geringsten probleme damit. wenn jedoch andere dadurch in die scheisse gezogen werden, sehe ich das als recht problematisch an.
die bibel warnt nicht umsonst vor falschen propheten!

nehmen wir mal hiob als beispiel, dass ist ein typ der rumjammerte weil ihm frau und familie genommen wurden, h├Ątte man dem die m├Âglichkeit gew├Ąhrt mit den seelen seiner verstorbenen angeh├Ârigen zu kommunizieren, w├Ąre er vermutlich nicht mehr in der lage gewesen eine neue familie zu gr├╝nden, wie er es ja schliesslich tat. ihm w├Ąre also keine neues gl├╝ck mehr beschieden gewesen. es besteht also ein durchaus begr├╝ndeter verdacht, dass man den menschen mit derartigen verbindungen nicht unbedingt etwas gutes tut. hinreichender verdacht ist ein ausdruck, den man auch im juristischen kennt! ich pers├Ânlich w├╝rde jedenfalls keine verantwortung f├╝r so etwas ├╝bernehmen wollen.

Regenbogen1
Alter: 65
Beitr├Ąge: 262
Dabei seit: 2011

Beitrag von Regenbogen1 » 26.10.2014, 07:55

Guten Morgen.., :smil15

Weltenspringer schreibt:
"In mir keimt der Verdacht, wir reden aneinander vorbei ! "


Anstatt hier├╝ber zu diskutieren (es geht ja schlie├člich um das Thema "genaue Definition von Channeln"), f├Ąllt mir nur folgender Satz aus "Appearances and Realities" (deutsch etwa: Schein und Wirklichkeit) von Gustav Ischheiser ein:

"... Wenn Menschen, die sich nicht verstehen, wenigstens verstehen, dass sie sich nicht verstehen, dann verstehen sie sich besser
als wenn sie, obwohl sie sich nicht verstehen, nicht einmal verstehen, dass sie sich nicht verstehen."

Allen einen sch├Ânen Sonntag.
Liebe Gr├╝├če von Regenbogen :color: :smil16 :smil18
"Nur wenn du ├╝ber den Schatten springst, findest du den Weg ins Licht."

Benutzeravatar
peter-o
Alter: 69 (m)
Beitr├Ąge: 766
Dabei seit: 2007
Kontaktdaten:

Beitrag von peter-o » 26.10.2014, 12:10

Hallo LikeAstar
Weltenspringer hat geschrieben: hier gilt ÔÇŽ learning by doing! ...

ÔÇŽ menschen mit entsprechender veranlagung hilft b├╝cherwissen recht wenig.

ÔÇŽ kontakt mit toten oder mit der seele eines verstorbenen verbindung aufzunehmen klingt f├╝r mich nach korinthenkackerei.

ÔÇŽ wenn jedoch andere dadurch in die scheisse gezogen werden, sehe ich das als recht problematisch an.

ÔÇŽ ich pers├Ânlich w├╝rde jedenfalls keine verantwortung f├╝r so etwas ├╝bernehmen wollen.
wie Du nachlesen kannst, empfiehlt der Weltenspringer - learning by doing,
denn B├╝cherwissen hilft angeblich recht wenig.
Ich frage mich da nat├╝rlich, woher er sein Wissen haben will, da er ohne praktische Erfahrungen und lediglich anhand der Bibel sein Wissen bezieht. :???:

Das sehe ich zu Forschungszwecken als recht problematisch :roll:
und ich w├╝rde auch keinem Geistwesen vertrauen, dass mit F├Ąkalausdr├╝cken und Worten, wie korinthenkackerei und scheisse um sich wirft,
egal, ob inkarniert, oder nicht.
Solche Kontakte w├╝rde ich nat├╝rlich auch als destruktiv deuten, abbrechen und keine Verantwortung daf├╝r ├╝bernehmen.

Ich w├╝nsche Euch einen sch├Ânen Sonntag.
Peter-O

Benutzeravatar
Sullivan
Alter: 59 (m)
Beitr├Ąge: 1792
Dabei seit: 2012

Beitrag von Sullivan » 26.10.2014, 13:44

Hallo Peter-O,

Dein Beitrag gef├Ąllt mir so gut, dass ich eigens f├╝r Dich das Anrede-Du ausnahmsweise gro├č schreibe. (Die Rechtschreibreform hatte zun├Ąchst Kleinschreibung vorgeschrieben, nach Protesten dann aber im zweiten Anlauf Gro├č- und Kleinschreibung gleicherma├čen genehmigt.)

Im Forum sind immer wieder einmal Fahrer unterwegs, die auf ihren Wagen sprachliche G├╝lle mitf├╝hren. Ich habe im Lauf der Jahre schon einige Spritzer in Form von Beleidigungen abbekommen. Im Thread "Lichtarbeit" haben heute deshalb schon Mona und ich den Zeigefinger erhoben. Wir sind also zu dritt im gleichen Bem├╝hen.

In allen Sparten kommt es vor, dass Laien erfahrene Praktiker belehren wollen. So nat├╝rlich auch im Channeling. Diese Geduldsproben meistern Esoteriker mit Bravour. Wer als Laie ernstlich an Channeling interessiert ist, findet auf Deiner Webseite reichlich Praktisches.

LG Sullivan

Nachtrag:
Der ganze Thread "Lichtarbeit" ist bereits gel├Âscht.
Zuletzt ge├Ąndert von Sullivan am 26.10.2014, 15:19, insgesamt 1-mal ge├Ąndert.

Weltenspringer
Alter: 65 (m)
Beitr├Ąge: 923
Dabei seit: 2014

Beitrag von Weltenspringer » 26.10.2014, 13:49

lieber peter - wenn du mich zitierst - dann bitte in vollen s├Ątzen. so aus dem zusammenhang gerissen steht da inhaltlich etwas vollkommen anderes als ich ausgesagt hab.
ansonsten f├╝hlst du dich nat├╝rlich zu recht von mir angegriffen.
was du und deine gruppierung da tun empfinde ich als gemeingef├Ąhrlich, nachdem ich mir ein paar sachen ├╝ber youtube reingezogen hab.
bitte sie mir meine ausdrucksweise nach, ich liebe es nunmal mich deutlich auszudr├╝cken!

dieses wischewaschi gelaber wie es hier so einige schreiberlinge zu praktizieren pflegen beherrsche ich nat├╝rlich auch.
das die deutsche etwas verroht ist, gegen├╝ber der sprache eines Goethe ist nicht meine schuld, ich hoffe aber ich kann dazu beitragen!

Benutzeravatar
TeleMakeUs
Alter: 24 (m)
Beitr├Ąge: 980
Dabei seit: 2013

Beitrag von TeleMakeUs » 26.10.2014, 16:42

Weltenspringer hat geschrieben:lieber peter - wenn du mich zitierst - dann bitte in vollen s├Ątzen. so aus dem zusammenhang gerissen steht da inhaltlich etwas vollkommen anderes als ich ausgesagt hab.
ansonsten f├╝hlst du dich nat├╝rlich zu recht von mir angegriffen.
was du und deine gruppierung da tun empfinde ich als gemeingef├Ąhrlich, nachdem ich mir ein paar sachen ├╝ber youtube reingezogen hab.
bitte sie mir meine ausdrucksweise nach, ich liebe es nunmal mich deutlich auszudr├╝cken!

dieses wischewaschi gelaber wie es hier so einige schreiberlinge zu praktizieren pflegen beherrsche ich nat├╝rlich auch.
das die deutsche etwas verroht ist, gegen├╝ber der sprache eines Goethe ist nicht meine schuld, ich hoffe aber ich kann dazu beitragen!

@weltenspringer

dies hat zwar jetzt ├╝berhaupt nichts mit dem thema channeln zu tun -- trotzdem poste ich es hier,da ich mich ├╝berwiegend auf dein letztes posting beziehe.
(aber nicht nur!!)

peter hat mit seinem zitieren nichts aus dem zusammenhang gerissen--und sie sagen dadurch auch nicht etwas vollkommen anderes aus. wenn du dir sein posting mal genauer durchliest und dar├╝ber nachdenkst,wird dir das vielleicht auffallen.

du bist auf eine ganz furchtbare art und weise schrecklich unangenehm und viele hier werden froh sein,wenn sie dich nicht mehr lesen m├╝ssten.
das forum war viel ruhiger und sch├Âner als du noch NICHT hier warst !!!!
ich alleine kenne schon 3 user,denen es unangenehm ist zu schreiben wenn du dich hier aufh├Ąltst.
du bringst nur streit,unfrieden und kannst fast nichts anderes au├čer l├Ąstern,schlecht machen,beschimpfen und dich selbstgef├Ąllig an deinen eigenen postings erfreuen -- weil DU ja mit allem recht hast. alle anderen liegen st├Ąndig nur total daneben.

schreibe doch in einem forum,das zu dir passt. da drau├čen gibt es noch so viele, sicher wird auch f├╝r dich das richtige dabei sein.


(k)einen sch├Ânen sonntag w├╝nscht dir
TeleMakeUs

p.s.:
DAS wollte ich schon lange mal schreiben......
Zuletzt ge├Ąndert von TeleMakeUs am 27.10.2014, 00:11, insgesamt 1-mal ge├Ąndert.
...."du bist die andere k.i. wie hei├čt du? was ist dein turing-code? na?" .....um einen d├Ąmon zu rufen,muss man seinen namen kennen....."neuromancer", sagte der junge. er schaute in die aufgehende sonne. "der pfad ins reich der toten. aber nein mein freund,ich BIN die toten und ihr reich!" er lachte........eine m├Âve kreischte. "bleib hier. wenn dein m├Ądchen ein spuk ist,dann wei├č sie es nicht.und du auch nicht"......."du gehst kaputt! das eis bricht!"......."nein",sagte der junge traurig und lies die schm├Ąchtigen schultern h├Ąngen....er scharrte mit dem fu├č im sand. "es ist viel einfacher..." aus william gibson's "neuromancer"

Weltenspringer
Alter: 65 (m)
Beitr├Ąge: 923
Dabei seit: 2014

Beitrag von Weltenspringer » 26.10.2014, 21:19

@ tele - bitte erspare mir deine gef├╝hlsdusligen kommentare.

das du st├Ąndig zu dingen stellung nimmst die absolut nichts mit den themen zu tun haben hast du ja anscheinend inzwischen selber erkannt.
......"dies hat zwar jetzt ├╝berhaupt nichts mit dem thema channeln zu tun "

warum spielst du nicht sim-city, wenn du ruhe und beschaulichkeit w├╝nschst. da hast du KI die sich immer auf dich einstellen und brauchst dich nicht mit dem verhalten und den meinungen anderer auseinanderzusetzen.

auf die gefahr hin mich zu wiederholen. meine empfehlung, du solltest nicht nur lesen sondern auch versuchen zu begreifen.

ich pick jetzt mal ein beispiel heraus.
ÔÇŽ kontakt mit toten oder mit der seele eines verstorbenen verbindung aufzunehmen klingt f├╝r mich nach korinthenkackerei.
so wurde ich zitiert.
ob nun kontakt mit toten oder mit der seele eines verstorbenen verbindung aufzunehmen klingt f├╝r mich nach korinthenkackerei.
das habe ich geschrieben.

ich hab also nicht gesagt, das ich die kontaktaufnahme mit toten.... f├╝r korrinthenkackerei halte,
sondern das ich f├╝r Korrinthenkackerei halte, ob es nun heisst kontakt mit toten oder kontakt mit der seele eines toten.

ich sehe hier einen inhaltlichen riesenunterschied!!!
lass es dir erkl├Ąren, wenn du das nicht verstehst!

wieso du dich st├Ąndig als sprachrohr irgendwelcher leute siehst ist mir sowieso schleierhaft?
der gute sulli kann nicht gemeint sein, der wirkt durchaus so, als k├Ânne er f├╝r sich selber sprechen.

ich mache niemanden schlecht, ich ├Ąussere meine meinung. wenn sich dadurch leute wie du angegriffen f├╝hlen ist mir das f├╝rchterlich latte!

Benutzeravatar
mona seifried
Alter: 62
Beitr├Ąge: 817
Dabei seit: 2010
Kontaktdaten:

Beitrag von mona seifried » 26.10.2014, 22:15

@Weltenspringer

Es ist nun mal eine Tatsache, dass du hier nur deine Meinung ├Ąu├čerst. Mit Wissen oder Tatsachen hat diese allerdings wenig gemein. Du klatscht hier deine Ansichten den Usern ins Gesicht - wer gibt dir das Recht dazu? La├č das!
:smil94 Gott ist die gewaltige universelle Kraft der Liebe.

Weltenspringer
Alter: 65 (m)
Beitr├Ąge: 923
Dabei seit: 2014

Beitrag von Weltenspringer » 26.10.2014, 23:18

@ mona - wenn du hier schon von gesicht-klatschen sprichst, dann sag mir doch bitte wo ich sie sonst hinklatschen soll!
mag ja sein, dass du das so empfindest aber dann ist das wohl tats├Ąchlich eher dein emotionales problem.
wenn du zweifel an irgendwelchen tatsachen hast die ich von mir gebe dann ist die art und weise emotional zu reagieren mit sicherheit nicht der richtige weg.
bisher hab ich noch keine sachliche oder fachliche kritik von dir gelesen.
ich hab schonmal an anderer stelle hinterfragt ob es hier eine reglementierung gibt die mir entgangen ist und ob es hier vielleicht leute gibt, die aus irgendwelchen gr├╝nden mehr rechte haben als andere?
ich frag mich ernsthaft wieso nur ich hier den vorwurf gemacht bekomme irgendwelche falschen tatsachen zu verbreiten!

darf man hier nur meinungen ├Ąussern, die irgendwelchen normvorschriften esoterischer art entsprechen?

falls ja, dann sag mir das, dann entscheide ich ob ich damit klarkomme oder lieber einen abflug mache, wie sich das der teleboy so sehns├╝chtig w├╝nscht.


p.s.
naja- jetzt weiss ich wenigsten wen tele in seinem kommentar "viele leute", mit einbezogen hat

Benutzeravatar
peter-o
Alter: 69 (m)
Beitr├Ąge: 766
Dabei seit: 2007
Kontaktdaten:

Beitrag von peter-o » 28.10.2014, 14:11

Hallo Freunde,
ich m├Âchte mich f├╝r die Reklame von Euch ganz herzlich bedanken, denn in den letzten Tagen wurde meine Seite und auch meine Filme bei Youtube ├╝berraschend oft angeklickt.
Ich erhielt viele begeisterte Zuschriften und danke auch daf├╝r. :bussy:
Allerdings gibt es da jemanden, der viel besser drauf ist, als ich, was die Medienausbildung (channeling) betrifft.
Und es lohnt sich, ihn kennen zu lernen, Paul Meek https://www.youtube.com/watch?v=Nx4mAXlulbY

MfG Peter-O

Benutzeravatar
mona seifried
Alter: 62
Beitr├Ąge: 817
Dabei seit: 2010
Kontaktdaten:

Beitrag von mona seifried » 28.10.2014, 14:59

Gern geschehen. :oops:
:smil94 Gott ist die gewaltige universelle Kraft der Liebe.

Antworten