Geister in meinem Haus

f├╝r alles zum Thema Kontakte zu Geistwesen, Versorbenen und ├╝ber Channeling
Antworten
shadow
Alter: 22
Beitr├Ąge: 5
Dabei seit: 2014

Geister in meinem Haus

Beitrag von shadow » 29.07.2014, 04:13

Ich war schon immer ein Mensch der anders gesehen hat.
Meine Mutter meinte ich h├Ątte als Kind oft halluziniert und das gerne mal so lange bis meine Mutter Angst bekam weil sie nicht wusste was los war.
An Geister glaube ich schon immer.In der alten Wohnung sind schon seltsame Dinge passiert der Fernseher hat sich ab und zu alleine eingeschaltet das radio sich laut und leiser gestellt, die lichter haben immer geflackert und technische Ger├Ąte sind durchgedreht und haben den 'geist ' aufgegeben.Schritte h├Ârte ich bereits in der alten Wohnung als sei jemand da.Dann zogen wir um.Ich habe sofort etwas gesp├╝rt so ein Unbehagen was ich aber nicht gleich als schlecht empfinde das war in der alten Wohnung auch oft so.Und dann sah ich sie die 'Schattenwesen' so nenn ich sie das fing aber erst sp├Ąter an.Sie sind schwarze gestalten ohne Gesicht.Sie stehen einfach nur so da in den zimmer meiner schwestern aber tun nichts.Der eine stand eine Weile lang immer neben meinem Schrank und immer wenn ich ihn angeschaut habe schien es so als w├╝rde er sich verstecken wollen und verschwand .Ich sehe sie nur nachts muss ich dazu sagen.Der andere l├Ąuft gerne die treppe entlang.Schritte h├Âre ich immer noch wenn ich dieses Unbehagen f├╝hle sage ich einfach sie sollen aufh├Âren.Wenn ich sie anschaue schauen sie mich an und verschwimmen ich denke sie wollen nichts b├Âses sondern sind hier einfach gefangen. Letztens sah ich sogar ein kleines M├Ądchen im Nachthemd sie sah ich zum ersten mal deutlicher das war schon etwas gruselig sie stand mit dem r├╝cken zu mir ich denke sie hat sich aber nur hierher verirrt ich sagte ihr ich k├Ânne ihr nicht helfen danach sah ich sie nicht mehr dann sah ich noch etwas ,wei├č damit aber noch nicht umzugehen ....Geister haben auch schon versucht mit mir zu kommunizieren.Eines abends lag ich im Bett es f├╝hlte sich an als w├╝rde jemand neben mir stehen und auf mich herab gucken.Dann sp├╝rte ich einen kalten hauch auf meiner Wange.Einmal sprach ein weiblicher Geist mit mir sie war eine stimme im kopf wie ein fremd gedanke sie war ziemlich w├╝tend sie sagte ich bring dich um und das wiederholt .....ich antwortete ihr in gedanken nein h├Âr auf vershwinde geh ! Ich bin mir nicht sicher aber das sollte mir sicher nur angst machen das hatte sie dann auch geschafft an dem abend konnte ich sehr schwer einschlafen.Ein anderes mal war da nur so ein nuscheln ich konnte denjenigen nicht richtig verstehen.Seitdem hat keiner mehr mit mir Kontakt aufgenommen ....wer ist auch schonmal mit Geistern in Kontakt getreten und m├Âchte seine Erfahrungen hier teilen ? Das w├Ąre wirklich interessant zu wissen was andere erlebt haben

Asteria
Alter: 49
Beitr├Ąge: 158
Dabei seit: 2005

Beitrag von Asteria » 30.07.2014, 13:03

shadow hat geschrieben:I..wer ist auch schonmal mit Geistern in Kontakt getreten und m├Âchte seine Erfahrungen hier teilen ? Das w├Ąre wirklich interessant zu wissen was andere erlebt haben
Guten Morgen liebe shadow,

Das Ganze muss dich sehr belasten, wenn du dich zu so fr├╝her Stunde an den PC setzt, um das alles nieder zu schreiben. Als erstes wollte ich dir sagen, dass du damit nicht alleine bist. Es gibt sehr viele die Kontakt mit Geister haben, aber die Wenigsten reden auch dar├╝ber, oder halt hier in Esoterikforen.

Auch ich hatte des ├Âfteren Kontakt, wobei einige ganz nett waren und andere wiederum nicht. Dazu gesagt sei, dass ich sie nicht oder noch nicht sehen kann, in dieser Dimension. Ich kann sie h├Âren, riechen und f├╝hlen.

Es waren Schutzgeister, meine verstorbene H├╝ndin, aber auch die eine oder andere ruhelose Seele war dabei. Mein Schutzgeist Louis war wohl einer meiner treusten Begleiter. Den Namen Louis hatte ich ihm gegeben, nachdem meine "sehende" Freundin mir erz├Ąhlte wie er aussa├č. Halt wie ein Edelmann aus Frankreich.... Er rede nie mit mir, war aber stehts an meiner linken Seite und wenn ich niedergeschlagen war und mich einsam f├╝hlte, dann legte er mir seine Hand auf die Schulter und ich wusste ich war nicht allein.

Des Nachts vor dem Einschlafen konnte ich oft die Stimmen der Geister vernehmen...und ja es ist wie du sagst, wie ein fremder Gedanke im Kopf. Fremd in dem Sinn, dass der Geist, es war eine Frau, s├Ąchsisch gesprochen hat. Dabei kann ich kein s├Ąchsisch...ggg

Ein andermal war ich mit meinen Freundinnen zum Meditationswochende in der Wohnung eines befreundeten Psychiaters. Manchmal legten wir auch Musik auf und tanzten uns in Trance, als ich dann H├Ąnde auf meinem Hintern sp├╝rte. Der Geist war nicht sonderlich b├Âse, eher von der frechen Art und er war etwas erstaunt, dass ich ihn wahrnehmen konnte. Abends besuchte er mich dann wieder, denn irgendwie hatte ich mir den dann eingefangen... Die ├╝blichen ins "Licht schick Versuche" fruchteten nicht, also habe ich ihn mit Hilfe meiner violetten Aura transformiert. War das erstemal dass ich das versucht hatte und es klappte sogar. Er verschwand dann....

Deinen Schattenwesen bin auch schon begegnet... w├Ąhrend einer Astralreise... Die Geschichte klingt so abgehoben, dass ich sie fast selbst nicht glauben k├Ânnte, h├Ątte ich es nicht selbst erlebt. Auf dieser Reise war ich nicht in meiner menschlichen Gestalt unterwegs, sondern flog als roter Drache durch die Nacht und habe diese Schattenwesen gefressen und runtergeschluckt... Dazu muss ich sagen, dass diese Reise so nicht geplant war, irgendwie hatte ich mich an dem Abend traurig, entt├Ąuscht und w├╝tend in mein Bett gelegt und ich konnte das Ganze irgendwie nicht steuern...

Und die Geschichte von meiner H├╝ndin kannst du in dem Thread, "mein Hund ist tot" gerne nachlesen.

Naja lange Rede kurzer Sinn...du siehst du bist damit nicht allein. Und immer wenn dir nach reden ist, kannst du dich gerne hier mitteilen.

Alles Liebe
Asteria
Wer von euch ohne S├╝nde ist, der werfe den ersten Stein. Johannes 8

Antworten