Über mich

fĂŒr alles zum Thema Kontakte zu Geistwesen, Versorbenen und ĂŒber Channeling
Antworten
Benutzeravatar
löwe123
Alter: 19 (m)
BeitrÀge: 133
Dabei seit: 2012

Über mich

Beitrag von löwe123 » 07.01.2013, 21:16

Hallo weollte mich mal ebend vorstellen bei euch da ich jetzt auch in diesem channel forum öfters seich werde
nun zu mir. Ich habe mit dem channeln vor 2-3 jahren angefangen ich channel zu der Göttlichen Quelle das ist sozusagen das Sein alles und jeden und mit den Engeln neben bei praktiziere ich aber auch gerne Magie und lege auch öfters karten. Freue mich mich mit euch ĂŒbers channeln zu unterhalten

Lisa25

Beitrag von Lisa25 » 08.01.2013, 23:38

hallo Willkommen im Forum

Benutzeravatar
GhostDog
Alter: 35 (m)
BeitrÀge: 415
Dabei seit: 2012

Beitrag von GhostDog » 14.01.2013, 11:50

Auch von mir ein herzliches Willkommen! :)

Aber wenn ich lese, dass Du in so jungem Alter schon lÀnger mit Channeling beschÀftigt bist, möchte ich zugleich eine Warnung aussprechen:

ZunÀchst mal sei Dir bewusst, dass bei den ganzen Channelings von denen man im Internet so liest, viele unseriöse Anteile dabei sind und viele Leute lassen sich auch von niederen Geistern, die sich z.B. als irgendwelche Engel ausgeben oder so, verwirren.
Ich kenne sehr erfahrene Geistheiler, die schon deutlich ĂŒber 50 Jahre alt sind und mehrere Jahrzehnte Erfahrung haben und sie hatten auch selbst Lehrer mit sehr viel Erfahrung. Und trotz ihrer Erfahrung und ihrer Reife sagen sie ganz klar, dass sie so etwas wie Channelings nicht allein, sondern nur in einer Gruppe durchfĂŒhren, weil es zu gefĂ€hrlich ist.

Wahrscheinlich möchte man sowas nicht gerne hören, aber Du solltest Dir selbst den Gefallen tun damit sehr vorsichtig zu sein. Sei Dir bewusst, dass sowas wirklich eine gefĂ€hrliche Sache sein kann! Negative EinflĂŒsse gibt es viele. Es gab schon hĂ€ufiger Leute, die wegen dieser Geschichte irgendwann in der Nervenheilanstalt gelandet sind, bitte also nicht unterschĂ€tzen... It's not a game ;)

Hast Du erfahrene Lehrer oder kannst bereits in einer entsprechenden Gruppe mitwirken? Falls nicht wĂŒrde ich Dir sehr stark empfehlen zu versuchen eine Gruppe zu suchen und nicht riskieren auf eigene Faust in große Probleme zu kommen...

Antworten