Aussehen nach dem Tod

f√ľr alles zum Thema Kontakte zu Geistwesen, Versorbenen und √ľber Channeling
WaldgeistAlex
Alter: 19 (m)
Beiträge: 290
Dabei seit: 2011

Aussehen nach dem Tod

Beitrag von WaldgeistAlex » 15.07.2012, 21:28

Hi, obs hier hinpasst weis ich nicht.

Man hat mich gefragt wie man im Totenreich aussieht, also wenn meine mutter (40) jetzt stirbt, und ich erst mit 80, sehe ich sie dann wie mit 40? Oder wie?

Benutzeravatar
BabaJaguar
Alter: 6
Beiträge: 2746
Dabei seit: 2007

Beitrag von BabaJaguar » 15.07.2012, 22:15

man ist durch die h√∂here energie verj√ľngert. freiwillig kann man aber auch √§lter aussehen von den gesichtsz√ľgen...wenn du mit 80 stirbst siehst du nach einiger zeit etwa wie 30-35 jahre aus.....................kinder bleiben erstmal kinder...............denke ich............. :baby: :baby: ..wann wirst du denn 14??
Bild
Die Welt ist meine Vorstellung.
Ich weiss, dass ich nichts weiss.

Benutzeravatar
BabaJaguar
Alter: 6
Beiträge: 2746
Dabei seit: 2007

Beitrag von BabaJaguar » 15.07.2012, 22:16



‚Ėļ Link zum Video


es hat nichts direkt mit deiner frage zu tun. aber interessant.
Bild
Die Welt ist meine Vorstellung.
Ich weiss, dass ich nichts weiss.

Benutzeravatar
Raqi
Alter: 21 (m)
Beiträge: 161
Dabei seit: 2012
Kontaktdaten:

Beitrag von Raqi » 15.07.2012, 22:26

Im Paradies (!) ist man nicht aelter als 30 Jahre und das wird schon so gehandhabt, dass es passt, denn im Paradies kann man nicht ungluecklich sein, so GOTT will.

MfG,
Bild http://youtu.be/n194Vibcpzo
________________________________________________________________________
Bild

Benutzeravatar
BabaJaguar
Alter: 6
Beiträge: 2746
Dabei seit: 2007

Beitrag von BabaJaguar » 15.07.2012, 22:31

o das war ja der 10 jährige waldgeist alex...ich habe dich mit dem 13 jährigen tiger/löwe verwechselt........ :-) ;) :sunny: :sunny: :mad: :joker:
Bild
Die Welt ist meine Vorstellung.
Ich weiss, dass ich nichts weiss.

Dreizehn

Beitrag von Dreizehn » 15.07.2012, 22:57

Ich denke man sieht gar nicht aus. Man sieht sie im Traum oder in Geist, wie der Kontaktierende denkt das er aussieht. aber der Körper ist weg,. Was bleibt ist der Geist ..
Das alter ist die Anzahl deiner Dinge die du erlebst hast.

Benutzeravatar
BabaJaguar
Alter: 6
Beiträge: 2746
Dabei seit: 2007

Beitrag von BabaJaguar » 15.07.2012, 23:06

ja aber der feinstoffliche körper ist ein abbild unseres körpers. ähnlich der ideenlehre von platon.....der baum ist vollkommen..der materielle baum nur der abklatsch...........sofern man noch nicht sehr hohe ebenden im jenseits erreicht hat z.b die mentalebene, kausalebene........sondern man noch im astralbereich ist ,hat man noch das aussehen vom vorherigen leben..............
Zuletzt geändert von BabaJaguar am 15.07.2012, 23:14, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Die Welt ist meine Vorstellung.
Ich weiss, dass ich nichts weiss.

Dreizehn

Beitrag von Dreizehn » 15.07.2012, 23:12

Ich denke das ist nur Projektion. Wenn uns verstorbene Besuchen, sehen wir sie so, wie wir sie erwarten zu sehen. Wie sich sich selber sehen...denke das die sich auch so sehen wie sie es gewohnt waren oder glauben zu sein. Oder vielleicht auch wie sie sich f√ľhlen.

Benutzeravatar
BabaJaguar
Alter: 6
Beiträge: 2746
Dabei seit: 2007

Beitrag von BabaJaguar » 15.07.2012, 23:17

ich erlebte medien, die das aussehen der verstorbenen beschreiben. das medium kannte den verstorbenen ja nicht...........aber im jenseits erschaffen wir auch mit den gedanken, vorstellungen.............und wenn derjenige an das aussehen des letzten lebens glaubt und es gewohnt ist....................möglich das in ganzen hohen ebenen menschen deshalb nur energien sind, da sie die vorstellungen aufgaben.......... :sunny: :sunny: :sunny:
also stimme ich dir zu, dass man wie im leben aussieht aufgrund der vorstellung.
Bild
Die Welt ist meine Vorstellung.
Ich weiss, dass ich nichts weiss.

Dreizehn

Beitrag von Dreizehn » 15.07.2012, 23:25

Aus einem Buch √úber Parapsychologie beschreibt, , das es oft vorkommt, das gewisse als Medien arbeitende Menschen zwar glauben, sie seinen mit dem Jenseits verbunden, doch oft sind sie nur in den Gedanken der Fragenden. Also anstatt mediale F√§higkeit nur eine Gedanken√ľbertragung.

Muss nicht bei jedem so sein. Doch viele √úbersinnliche F√§higkeiten werden schnell mit andern Gaben verwechselt. Ich bin aus Erfahrung auch davon √ľberzeugt, das ein Verstorbener, der Kontakt sucht, oder der lebende der Kontakt sucht, leichter einen Zugang dorthin findet als einer der au√üenstehend ist. Somit w√ľrde sich auch das aussehen erkl√§ren. Nat√ľrlich gibt es auch Medien die wirklich direkt nen Draht zu dem Toten haben.
.
Zuletzt geändert von Dreizehn am 16.07.2012, 22:24, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
BabaJaguar
Alter: 6
Beiträge: 2746
Dabei seit: 2007

Beitrag von BabaJaguar » 15.07.2012, 23:29

ja das habe ich mich immer gefragt. ob das nicht einfach hellseherei ist. da gibt es versuche. z.b wenn das medium etwas sagt was der angehörige nicht wusste....z.b sagte ein medium ein onkel von mir bekam ein bestimmtes werzeug vom opa.........oder der verstorbene sagt wo bestimmte papiere zu finden sind.........
Bild
Die Welt ist meine Vorstellung.
Ich weiss, dass ich nichts weiss.

Benutzeravatar
BabaJaguar
Alter: 6
Beiträge: 2746
Dabei seit: 2007

Beitrag von BabaJaguar » 16.07.2012, 00:17

@13 was meinst du mit dem satz"als einer der auferstehend ist"????
Bild
Die Welt ist meine Vorstellung.
Ich weiss, dass ich nichts weiss.

Antworten