Nachts im Wald? Erfahrungen

fĂĽr alles zum Thema Kontakte zu Geistwesen, Versorbenen und ĂĽber Channeling
Antworten
Martin112
Alter: 25 (m)
Beiträge: 4
Dabei seit: 2012

Nachts im Wald? Erfahrungen

Beitrag von Martin112 » 30.06.2012, 21:37

Hey Leute,

weiß nicht warum aber ich habe schon seit längerem das Verlangen Nachts mal in den Wald zu gehen, ka. glaube es ist wissensdurst.. ich will wissen wie es aussieht und sich anfühlt und was es da alles gibt.

Aber was mich abhält ist andererseits die andere Stimme im Kopf, dass ichs lieber lassen soll.

Nachts sind wohl andere Geister unterwegs wie Tags nehm ich an. Auch gefährlichere? Würde wohl allein ziemlich Angst bekommen und die Angst öffnet bekanntlich Türen..

Habt ihr schonmal AusflĂĽge in den Wald unternommen? Was habt ihr erlebt ?
Und wart ihr allein/oder mehrere ? Irgendwas besonderes?

Mich wĂĽrden eure Erfahrungen interessieren :-)

Dreizehn

Beitrag von Dreizehn » 01.07.2012, 19:15

XDDDDDDDDDDDDDDDDDDD
Nachts im Wald , klar da sind die Nachtaktiven Tiere unterwegs und am Tage schlafen sie...aber sonst??
Was soll da anders sein. Achso, ja da ist noch dunkel. Panik vor Wald und Dunkelheit sind Ängste die Eltern ihren Kindern einbläuen damit sie rechtzeitig zuhause sind. Gefährlicher als am Tage is es außer von der schlechten Sicht nicht.

Wir waren mal als Kinder bei einer Nachtwanderung am Teufelsmoor. Hölle war das schön. Mit Nebel und Gruselgeschichten...

Meditas
Alter: 20 (m)
Beiträge: 14
Dabei seit: 2012

Beitrag von Meditas » 17.07.2012, 18:29

Wenn es einfach Wissensdurst ist , was hält dich dann davon ab?

Antworten