Ich brauche mal rat! :D

fĂŒr alles zum Thema Kontakte zu Geistwesen, Versorbenen und ĂŒber Channeling
Antworten
Benutzeravatar
Daniel1708
Alter: 24 (m)
BeitrÀge: 18
Dabei seit: 2012

Ich brauche mal rat! :D

Beitrag von Daniel1708 » 29.05.2012, 22:39

Mir ist folgendes passiert ich war heute mit 2 Freunden spazieren wir redeten ĂŒber Gewisse Themen,
wie Geister und bla weil wir alle damit Erfahrungen gemacht haben, wir kennen uns schon so lang aber
wir haben nie darĂŒber geredet und in letzter zeit wir das auch bei anderen Freunden immer hĂ€ufiger.
Als sollten wir uns nĂ€her kennen und uns darĂŒber austauschen.

Auf jedenfalls waren wir spazieren und ich habe mal wieder etwas gespĂŒrt.
Als wir uns an unsere alte schule setzen sind uns einige MerkwĂŒrdige dinge aufgefallen,
es roch auf einmal nach Spirituosen und ĂŒber uns war ein GelĂ€nder und wir hörten definitiv schritte darauf.

Und schon zuvor wurden wir bis zu diesem Ort von MĂ€usen am Fluss verfolgt , ich weiß hört sich blöd an aber die Maus
hatte Pech schwarze Augen und weit hervorstehen. Und schaute mich die ganze Zeit an -.-
Davor hatte eine wild fremde Frau gefragt ob sie mit uns laufen könnt, ich habe aber instinktiv abgelehnt.

Als wir von unserer alten Schule Richtung statt gelaufen sind sah ich einen Marder der mich/uns beobachtet hat.
Und als ich gerade vom Bus ausstieg war er weider da. Und lief bzw rannte vor mir und drehte sich immer wieder um und schaute mich an.
Und an jeder stelle als er stehen blieb war es genau an dieser stelle eiskalt,
Ich hab irgendwie ein unruhiges GefĂŒhl im Moment.

Weiß bitte jemand einen Rat.

Benutzeravatar
Schwester
Alter: 47
BeitrÀge: 2437
Dabei seit: 2009

Beitrag von Schwester » 05.06.2012, 16:05

Also erst einmal ruhig Blut. ;)

Es sind immer mehr Wesen auf der Erde unterwegs, das ist schon richtig. Und es passieren auch immer mehr "Dinge". Auch das ist richtig. Wenn Du deswegen Angst oder Unruhe verspĂŒrst, dann liegt das daran, weil es fĂŒr Dich neu ist. Alles was unbekannt oder neu ist macht Menschen erst einmal Angst. Das ist nicht ungewöhnlich.

Was ist denn genau passiert? Ist DIR irgendetwas negatives passiert? Ist Deinen Freunden irgendetwas negatives passiert? Ist irgendetwas vorgefallen oder war es NUR das beunruhigende GefĂŒhl? Versuche es mal ganz sachlich zu betrachten. Wenn dann nichts ĂŒbrig bleibt, als dieses GefĂŒhl, dann versuche es zu analysieren. Wann kam es, warum kam es, wie lange blieb es, was hĂ€ttest Du dagegen tun können? Wenn es wieder kommt, entscheide Dich, aktiv zu werden. Spricht z.B. die MĂ€use an (auch wenn es blöd oder unsinnig erscheint). Sprich mit Deinen GefĂŒhlen. Das kannst Du auch in Gedanken tun, wenn andere Menschen in der NĂ€he sind, die es nicht mit bekommen sollen. Fokussiere dazu die Person, das Tier, das Wesen oder die Gedanken und sprich aus, was Du gerne hĂ€ttest. Formuliere es positiv (also "Ich möchte, dass Du gehst" statt "Ich möchte, dass Du nicht mehr hier bist."). Halte an dieser Einstellung fest und schaue was passiert. Und wenn Du möchtest, kannst Du auch noch um himmlischen Beistand bitten (beten).

Mich hat meine Angst vor einem guten halben Jahr verlassen. Wie und warum es passiert ist, weiß ich selbst nicht so genau. Ein Unbehagen ist zwar heute noch ab und zu da, aber richtige Angst verspĂŒre ich nicht mehr. Ich habe es genau so gemacht wie ich es beschrieben habe. Und ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Wesen auf mich hören. FĂŒhle Dich nicht verfolgt oder Ă€hnliches. Du wirst nur dann verfolgt, wenn Du es zulĂ€sst.
Halte einen Moment an, schau Dich um, dieser Moment wird so nie wieder kommen. Jeder Moment ist es wert, festgehalten zu werden.

Benutzeravatar
Daniel1708
Alter: 24 (m)
BeitrÀge: 18
Dabei seit: 2012

Beitrag von Daniel1708 » 13.06.2012, 14:30

:D sry das ich das erst lese ich war sehr viel beschÀftigt in letzer Zeit.
Ich danke dir fĂŒr den Rat. Obwohl ich komischer Weise dies auch getan habe.
Nein ich weiß nicht was in letzter zeit los ist , aber sie wollen mir mein ganzes leben einfach versauen.
Mein Kumpel sein AnhÀngsel wollte uns von einander trennen. Weil wir beste Freunde sind und ich ihm
versuch zu helfen, auch mit solchen Sachen klar zu kommen. Ich hab jetzt weniger angst davor.
Das Problem ist nur das sie grade alles versuchen das es mir schlecht geht. Ich bin mit meiner jetzigen
Freundin mehr als nur Seelenverwandt, sie versuchen alles zu zerstören. Hört sich jetzt blöd an ist
aber so. Ich hab schon ein Feeling dafĂŒr entwickelt wenn eine Person mit mir spricht , dann merk ich inzwischen ob diese es noch ist oder nicht.

Ich bin inzwischen schon solche Sachen gewohnt und mach mir keinen Kopf mehr. Allein weil ich eine nicht
Menschliche Person kennen gelernt habe. Die mich immer wieder aufs neue Verwundert :D

Die gehen mir sowas von auf die nerven... Das ist unglaublich. Und es gibt noch einiges was ich erfahren muss.

Und wenn man sie bittet gehen sie auch nicht , die lachen dich dann aus :D Ich weiß das sie mir nichts antun können wenn
ich stark bleibe. Und mein Leben regel. Und nicht stÀndig das von anderen Personen.

Das beste was man machen kann seinen Erzengel rufen ihn um Hilfe bitten und dann geht das ganze auch schon besser.

Benutzeravatar
BabaJaguar
Alter: 6
BeitrÀge: 2746
Dabei seit: 2007

Beitrag von BabaJaguar » 13.06.2012, 15:20

Diese Wirklichkeitsebene haben wir unter Kontrolle. Man kann lernen keinen wahrzunehmen...............
Bild
Die Welt ist meine Vorstellung.
Ich weiss, dass ich nichts weiss.

Antworten