Strom sparen?!

Antworten
martina1966
Alter: 51
Beitr├Ąge: 4141
Dabei seit: 2010

Beitrag von martina1966 » 06.02.2012, 18:27

Hallo Lucieneee,

ein Tipp von meinem Mann: in Google eingeben: "seri├Âse Stromanbieter".
Wir waren TelDaFax-Kunden; vielleicht sagt Dir der Name etwas, es war ein Billigstromanbieter, nicht seri├Âs, sondern ging nach dem Schneeballsystem vor, was zwangsl├Ąufig zum Konkurs f├╝hren musste. Sie haben unterm Einkaufspreis angeboten und Kunden gek├Âdert, u.a. mit dem Angebot, dass man 3000 kW im voraus bezahlt und dann ein fester Preis garantiert wird. Viele Kunden haben auf diese Weise ├╝ber 800ÔéČ verloren, da der bereits ├╝berwiesene Betrag nicht zur├╝ckgezahlt werden konnte. Bei solchen Angeboten w├╝rden bei mir in Zukunft alle Alarmglocken klingeln.
Jetzt sind wir wieder DEW-Kunden, haben au├čerdem eine Fotovoltaikanlage; das ist das Sch├Âne, wenn man ein Eigenheim hat.

Liebe Gr├╝├če
Martina
St├Ârgef├╝hle sind nichts als der Schatten, den die Liebe wirft.

martina1966
Alter: 51
Beitr├Ąge: 4141
Dabei seit: 2010

Beitrag von martina1966 » 06.02.2012, 20:41

Wieso ist sie denn jetzt nicht mehr hier??
St├Ârgef├╝hle sind nichts als der Schatten, den die Liebe wirft.

imarplaite
Alter: 35 (m)
Beitr├Ąge: 1
Dabei seit: 2012

Beitrag von imarplaite » 23.07.2012, 14:13

Hallo Martina1966,

vielen Dank f├╝r deinen Tipp. Ich bin auch auf der Suche nach einem seri├Âsen Stromanbieter, welcher aber zugleich sehr kosteng├╝nstig ist.
Bei welchem Anbieter seid Ihr jetzt gelandet? Zufrieden?
Ich ├╝berlege einen g├╝nstigen Stromtarif bei E.ON zu nehmen. HIER sind die Stromtarife im Vergleich. Was sagst Du dazu?

Ich kenne mich leider nicht so gut aus und bin froh Rat von allen Seiten zu bekommen.

Gr├╝├če,

Imar

Antworten