Holzbett als negative Energiequelle ?

Antworten
Benutzeravatar
Fruit84
Alter: 33
Beitr├Ąge: 13
Dabei seit: 2011

Holzbett als negative Energiequelle ?

Beitrag von Fruit84 » 27.12.2011, 10:59

Hey Freunde !
Ich lege viel Wert darauf, dass in meiner Wohnung alles stimmig ist. Ich habe das Gef├╝hl dass jedes M├Âbelst├╝ck, jede Deko verschiedene Wirkungen auf mich haben. Ich bin am ├╝berlegen ob ich mir ein Holzbett zu legen soll. Ich bin der Meinung dass Holz lebt bis es verbrannt wird.. Was meint ihr k├Ânnte dies je nach Holzart eine negative Wirkung auf mich haben?
Oder sollte ich mir ein Metallbett zulegen, glaubt ihr dies w├Ąre eine positive Energiequelle ? Hatte an so eins gedacht http://www.schlafkonzept.de/Betten/Meta ... hwarz.html
Was meint ihr ? Bitte bereichtet mir von euren Erfahrungen

Benutzeravatar
Schwester
Alter: 48
Beitr├Ąge: 2437
Dabei seit: 2009

Beitrag von Schwester » 27.12.2011, 14:24

Ich kann mir nicht vorstellen, warum Holz eine negative Energiequelle haben sollte. Wie kommst Du darauf? Was k├Ânnte es Deiner Meinung nach zu einer negativen Energiequelle machen?
Halte einen Moment an, schau Dich um, dieser Moment wird so nie wieder kommen. Jeder Moment ist es wert, festgehalten zu werden.

martina1966
Alter: 51
Beitr├Ąge: 4141
Dabei seit: 2010

Beitrag von martina1966 » 27.12.2011, 19:10

Hallo Fruit,

mich wundert das auch; das habe ich auch noch nie gelesen oder geh├Ârt. Holz ist ja etwas Nat├╝rliches im Gegensatz zu Plastik. Der Unterschied zu fr├╝her ist: sie hatten un-lackiertes Holz.

Gr├╝├če
Martina
St├Ârgef├╝hle sind nichts als der Schatten, den die Liebe wirft.

Windsbraut

Beitrag von Windsbraut » 28.04.2012, 12:14

Das hat wohl eher damit zutun, welcher Elementen Typ du bist.
Ob Feuer, Wasser, Luft oder Erde.
Wenn du das weist dann wirst du dich gef├╝hlt nach dem orientieren, dass dir am ehesten zusagt.
Nach dem was du in dem Link gezeigt hast, bist du wohl eher ein Erde Typ?

Antworten