21.01. - 30.01. Fasan 04 Terralogie

Das schamanische Forum
Antworten
Benutzeravatar
sensmitter
Alter: 65
Beitr├Ąge: 706
Dabei seit: 2012
Kontaktdaten:

21.01. - 30.01. Fasan 04 Terralogie

Beitrag von sensmitter » 20.01.2017, 13:39

21.01. - 30.01. Fasan 04 Terralogie
Schwellenzeit 02.00h - 02.40h

Tanzend und in buntem Gefieder kommt der Spirit Fasan daher und
erf├╝llt die Luft mit mikroskopisch kleinen, exotischen "Teilchen" aus
aller Welt, mit fremden D├╝ften und bisher unbekannten Dingen und
Informationen. Wo mag er die her haben? "Vom Schwarzen Meer
hat er die her, da kam er durch die R├Âmer her", sagt mein Pfau, der
auch ein exotischer sg. "H├╝hnervogel" ist und nicht mehr von hier
wegziehen will. Auch der Fasan ist kein Zugvogel, sondern z├Ąhlt
biologisch zu den Standv├Âgeln, bzw. Strichv├Âgeln, denn er streicht
nur etwas in der Gegend umher und bleibt einfach dort, wo das Klima
g├╝nstig und das Nahrungsangebot reichlich ist. Aus N├╝tzlichkeits-
erw├Ągungen passen sich auch die in dieser Zeit Geborenen schnell
und bedenkenlos der jeweils gegebenen Lage an, sodass man sie als
Opportunisten bezeichnen k├Ânnte. Entsprechend ihrem erfinderischen
Spirit st├Âren sie jedoch stets durch "Bewegung", wo nicht gen├╝gend
Kraft vorhanden war und bereichern energievoll jedes Team und Klima.

Tats├Ąchlich durchtanzt der Fasanen-Spirit temperamentvoll, heftig und
wild seine Tage und N├Ąchte und liefert kleine, detaillierte Informationen
aus allen m├Âglichen Bereichen, die uns wie Konfetti umtanzen. Alles
wirbelt er fantasievoll durcheinander, verbreitet Erstaunen, geistige
Unruhe und kreativen Karneval im Hirn. Sch├Âpferisches Chaos!
Und damit befreit dieser h├╝bsche Wildfang unsere "eingefrorenen",
unterdr├╝ckten Energien und l├Ąsst verborgene Wahrheiten und unbe-
wusste Inhalte in Tag- und Nachttr├Ąumen ins Bewusstsein aufsteigen.

Pl├Âtzlicher Sinneswandel ist nichts Ungew├Âhnliches in der Zeit des
Spirits Fasan, dessen Naturerscheinung der Blizzard, der Schnee-
und Eissturm ist, der vor allem in Nordamerika bis zur Orkanst├Ąrke
anschwellen kann. So kommt Ende Januar frischer Wind auf.
Doch er kommt nicht sanft daher, sondern radikal und ungest├╝m und
├╝berrumpelt in wildem Tanz ├╝berkommene Vorstellungen und starre
Regeln. "Pers├Ânlicher Stil ist gefragt", sagt der schelmische Fasan,
und dann schickt er uns kindlich reine, pure Energie, die den eigenen
Lebenswillen erfrischt und spontane Begeisterung am eigenen Naturell
aufkommen l├Ąsst. Auch mag er eine Art "optimistischen Wahnsinns"
heraufbeschw├Âren, denn Verstand und Gef├╝hl sind in wunderbarer
Harmonie; manchmal auf Kosten der harten Wirklichkeit. "Doch so
perlt selbst Hagel an mir ab...", sagt der Fasan. Im Kalender "hagelt"
es Lostage katholischer Heiliger mit unsinnigen Prognosen wie:
"Timotheus bricht das Eis. Hat er keins, macht er eins". Typisch f├╝r
den Eisbrecher Fasan: Unsinnige Verhaltensweisen - eigene und
fremde - ├╝berraschende Reaktionen und radikale Losl├Âsung von
├╝berholten Beziehungsmodellen im Beruf, als auch privat. Als Relikt
des alten Wissens ├╝ber die spezielle Magie der zehn Fasanentage
mag man das christliche Fest Pauli Bekehrung nehmen, das daran
erinnert, dass der s├╝ndige Saulus durch h├Âhere Einsicht zum heiligen
Paulus wurde.

Schier Unm├Âgliches wird m├Âglich, denn alles ist m├Âglich in der Zeit
des Fasanen. Eher zur├╝ckhaltende Naturen werden lebendig und
reaktionsfreudig, und pl├Âtzlich scheinen sogar stille Wasser zu
sprudeln - allein im Geiste oder inmitten der Freunde - und regen
zu neuen Entwicklungen an. So verausgaben sich besonders die
terralogischen Fasane mit Freude, die Wasserm├Ąnner der 1. Dekade,
und verstr├Âmen lebendiges Wissen, unverbl├╝mte Ehrlichkeit und
emotionale Direktheit. Die Worte perlen ihnen von der Zunge, und
manchmal k├Ânnen sie sich glatt versprudeln. Selbst ihr Heilstein,
der t├╝rkisgr├╝ne Malachit, "versprudelt" sich, sind die wasserhaltigen
Carbonate Malachit/Azurit doch Abk├Âmmlinge der Kohlens├Ąure,
die ja bekanntlich eine sehr labile Verbindung von Wasser und Gas
ist und sich in fl├╝ssiger Form leicht zersetzt.
"Blo├č kein Heilsteinwasser mit Malachit herstellen! Malachit ist giftig!"
kreischt der Pfau. So sprudelt und zischt es beim ├ľffnen der Mineral-
wasserflasche, so perlt es im Glas. So tanzt der Spirit Fasan und
weckt tausend Begierden, befreit unterdr├╝ckte W├╝nsche und kitzelt
allerlei Sehns├╝chte aus uns heraus. Es f├Ąllt jetzt leichter, Initiative zu
ergreifen. Fasan macht reaktionsfreudig und empf├Ąnglich f├╝r ├Ąu├čere
Reize.Wir denken gar nicht mehr nach ├╝ber Konsequenzen, sondern
reagieren schnell und tragen das Herz auf der Zunge.

"Und auf der Nase... sollten Sie sich nicht herumtanzen lassen", meint
der Fasan. Seine Tarot-Karte (F├╝nf der Schwerter) hei├čt "Niederlage"
und warnt vor ├╝bertrieben pazifistischer Haltung. Gleichzeitig geht es
um die Niederlage/Unterlegenheit des Alten = des Winters - paradox
oder logisch, wenn man die jetzige Zeit "Hochwinter" nennt? - und die
Vorfreude auf den kommenden Fr├╝hling. Auch geht es um das Ablegen
von geistigen Einschr├Ąnkungen und seelischen Behinderungen und
Blockaden. Eine gewisse Niedergeschlagenheit in den Tagen des Fasan
ist durch den vorangegangenen langen Mangel an Licht sogar logisch
und normal, wird sich aber bald bessern, da das Tageslicht st├Ąndig
zunimmt. "Um es kurz zu machen", sagt der Fasan. "Es gibt keine
bessere Zeit als meine, um sich von zwanghaften, dem├╝tigenden
Beziehungen zu distanzieren! Schluss mit Zw├Ąngen, Beschr├Ąnkungen,
Verlust und Verletzung. Schenken Sie ihren Mitmenschen reines
Wasser ein!" - Vorzugsweise diplomatisch aus der gr├╝nen Flasche.
(Anm. sensmitter) - "Ach was! Entkalken Sie Ihr Gehirn und befreien
Sie sich aus Ihrer geistigen Unselbstst├Ąndigkeit!" - Tja, Fasane sind
emotional direkt und unverbl├╝mt ehrlich...

Wie das Wetter ├╝berraschend verr├╝ckt zu spielen scheint, brauchen
auch die in dieser Zeit Geborenen in allen bestehenden Ordnungen
Flexibilit├Ąt und Ausweichm├Âglichkeiten. Wie die H├╝hnerv├Âgel
brauchen sie einen offenen Lebensraum...
Sie brauchen den Blizzard/den inneren Eissturm/die radikale eigene
Logik f├╝r das starke Gef├╝hl der individuellen Sinnerf├╝llung, das nicht
nur ihren pers├Ânlichen Bed├╝rfnissen dient, sondern auch mit den
Bed├╝rfnissen der Gesellschaft als Ganzes ├╝bereinstimmt. Sie sehnen
sich nach Menschen, die ihre Ideen und Ziele teilen ...und sind ihr
Leben lang auf der Suche nach der absoluten Wahrheit.
Terralogische Fasane verf├╝gen ├╝ber eine starke Ausstrahlung.
Sie faszinieren mit ihrem sprudelndem Geist, mit ihrem inneren
Reichtum, mit ihrem Sinn f├╝r Sch├Ânheit und ├ästhetik, mit ihrer
Fantasie und vor allem mit ihren telepathischen F├Ąhigkeiten."Fasane
ahnen", sagt mein Pfau. Mindestens so gut wie ihre Vorstellungskraft
und ihre Ahnungen, ist auch ihre Beobachtungsgabe. "Fasane" kriegen
immer alles mit, was verborgen sein soll. Unterdr├╝ckte W├╝nsche und
Sehns├╝chte anderer sp├╝ren sie sofort. "Und riechen fr├╝her als andere
den Braten - wie man so sagt", sagt der Pfau. "Genug jetzt! Sei endlich
still, sonst tanz ich meinen Namen!" Fasan Orginalton.

Okay, dann hier noch die Info, dass dem Fasan alles Wohlduftende
im Pflanzenreich zugeordnet ist. Auch die Aroma-Therapie geh├Ârt in
diese Dekade. D├╝fte sind Gef├╝hlsvermittler und somit echte sensmitter,
die unsere Stimmung ver├Ąndern k├Ânnen und heilende Wirkungen
erzielen. Ihre vielf├Ąltigen Anwendungsm├Âglichkeiten und Wirkungs-
weisen, plus der immer wieder neuen Entdeckungen der Duftforschung,
seien auch hier wieder bildhaft vorstellbar wie luftig buntes Konfetti-
treiben. So ist brandneu (2015), dass wir nicht nur mit der Nase
schnuppern. An der Uni Bochum fand man einen Riechrezeptor in der
├Ąu├čersten Hautschicht, der auf den Duft von Sandelholz reagiert. Der
s├╝├čliche Duft bewirkt, dass sich die Hautzellen vermehrt teilen und
schneller wandern k├Ânnen, was die Wundheilung bei Verletzungen
f├Ârdert. Ist das nicht fantastisch?! Solche Neuigkeiten sind typisch
Fasan! Dufte Zeiten euch allen!
LG sensmitter

http://www.lexikon-der-aromatherapie.de
http://www.garten-treffpunkt.de/lexikon ... anzen.aspx
http://www.brodowski-fotografie.de/beob ... fasan.html
http://www.heilsteinberatung.de/Heilste ... rkung.html
http://www.ruebe-zahl.de/malachit.htm
Dateianh├Ąnge
b04a.jpg
21.01. - 30.01. Fasan 04 Terralogie
von sensmitter
b04a.jpg (76.5 KiB) 757 mal betrachtet

Antworten