Kurze Vorstellung

Hier kannst Du Dich vorstellen.
Antworten
Benutzeravatar
Bani
Alter: 43 (m)
Beiträge: 136
Dabei seit: 2017

Beitrag von Bani » 30.12.2017, 13:56

Hallo Silverangel,

ich finde es sehr erfreulich mehr wahrzunehmen als andere. Umgekehrt wäre das wirklich von Nachteil.
Und wer nicht von Jahr zu Jahr mehr wahrnimmt, ist praktisch schon unter der Last seiner Konformität gestorben.

Warum möchtest du denn eigentlich heilen? Krankheiten sind womöglich karmisch bedingt und müssen durchlebt werden um das Karma aufzulösen.

Möchtest du das Karma der "Patienten" durch Handauflegen übernehme? An Deiner Stelle wäre ich dabei sehr vorsichtig. Was sind Deine wahren Motive für das Heilen? Du sollteste gegebenfalls einmal tief in dich hineinhorchen.

LG von Bani
Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns.
Rumi

Benutzeravatar
mona seifried
Alter: 62
Beiträge: 883
Dabei seit: 2010
Kontaktdaten:

Beitrag von mona seifried » 30.12.2017, 15:13

Hallo Silverangel,

hast du denn das Handauflegen schon praktiziert? Vielleicht bei anderen, die Schmerzen hatten oder bei Tieren?

Es kommt auch darauf an, ob du beruflich etwas aus deiner Begabung machen möchtest. Heilerausbildungen sind sehr teuer und es geht in erster Linie darum, zum Abschluss ein Zertifikat in den Händen zu halten Dort tummeln sich Begabte und Unbegabte gleichermaßen. Ich halte persönlich nichts von solchen Kursen.
Eine Alternative wäre eine Heilpraktikerausbildung.

Andere Menschen empathisch wahrzunehmen bringt auch Vorteile. Ein anderer User hier nennt es „scannen“. Es an die große Glocke zu hängen und jedem zu erzählen, bringt dagegen auch Nachteile.

Mona
:smil94 Gott ist die gewaltige universelle Kraft der Liebe.

SonjaSirius
Alter: 33
Beiträge: 30
Dabei seit: 2017

Beitrag von SonjaSirius » 31.12.2017, 10:19

Hallo, mein Name ist Sonja, und auch ich wollte kurz Hallo :bussy: sagen! :)

Es macht mir Freude hier herum zu lesen. Danke für die vielen tollen Gespräche und Beträge. Ich lese mal weiter, aber wollte mich hier in die Runde einreihen :baby:

Ach ja ...

Komm gut ins neue Jahr, wir leben hier direkt neben einem Naturschutzgebiet und ich mache mir mehr sorgen um die Tiere, aber bin mir auch sicher das sie beschĂĽtzt sind.

Freu mich hier zu sein. :mad: :sunny:
Neustart – jeder Tag!

Worte zum anfangen!

Versuche,…es!
Stell dir mal vor: … warum und weshalb!
Erweitere die Kraft des Horizonts und erweitere ihn ein StĂĽck Richtung unendlich!
Frage dich warum jemand so ist und wie und wer auch immer!
Wie schwer es dir auch fällt.
Denn so kommst du zum Ursprung und wirst fündig der Lösung, anders ist dies kaum möglich.
Wie schrecklich, ungerecht und schuldig oder unschuldig man auch sein mag,.. den Grund hierfĂĽr erkennst du nur wenn du in seine Tiefe eintauchst und siehst wie es wirklich ist.

Sei jemand der den Weg geht, damit andere ihren finden und sich alle Wege auf einer Kreuzung treffen wo die Liebe anfängt.
:smile06:

Antworten