Phygranimus

fĂŒr Alles
Benutzeravatar
Phygranimus
Alter: 51 (m)
BeitrÀge: 994
Dabei seit: 2006

Phygranimus

Beitrag von Phygranimus » 12.12.2004, 12:05

( kleine ) Philosophie des Lebens[der Menschlichkeit] ( Bewußtseins )

Jeder Mensch bekommt nahezu unendlich viele "Briefe" und
die Pakete der Ungelesenen erhalten die meisten Menschen
erst im relativen Jenseits .
Jeder Gedanke, der ein anderes Wesen berĂŒhrt, ist ein "Brief"
an ihn,sie o. es und bestimmt mit an dessem Schicksal;
deshalb "schreibe" wohlwollendes besonders gegen dem,
was am Herzen liegt !

Und wenn Du im Jenseitigen das Paket öffnest,
wird es Dir Freuden- oder andere "TrÀnen" in Dein Angesicht pressen
und das wird "Himmel" oder "Hölle" sein !

Und erst, wer sein Paket studiert hat,
wird neu geboren,
in welcher Dimension auch immer !

Phygranimus

elihu
Alter: 69 (m)
BeitrÀge: 17
Dabei seit: 2005
Kontaktdaten:

Beitrag von elihu » 09.07.2005, 04:58

Was bedeutet Phygranimus? Ist da "Animus" darinnen versteckt (als Gegenpol der weiblichen Anima, gemĂ€ĂŸ C.G. Jung?). Auch PHYsik? Oder auch GRAvitation? Welche BeweggrĂŒnde gibt es zu diesem Namen?
WĂŒrde das gerne erfahren.
Liebe GrĂŒĂŸe
Elihu
(alias Wolfgang Wallner-F.
Schriftsteller aus Wien, siehe eigene Homepage)

Benutzeravatar
Phygranimus
Alter: 51 (m)
BeitrÀge: 994
Dabei seit: 2006

Beitrag von Phygranimus » 09.07.2005, 08:33

An Elihu;
du schreibst mir ja eifrig Antworten,
vielen Dank,
ich hatte bei Nathal den RĂŒdiger Gamm kennen gelernt;
und da habe ich meine geistigen Begleiter gefragt,
wenn er der Nimbus PrÀfÀktus ist, wer bin dann ich,
da kam prompt die Antwort : Der Phygranimus !
In diesem Wort steckt sicher genug, daß ich selbst noch
nicht alles erklÀren kann !

elihu
Alter: 69 (m)
BeitrÀge: 17
Dabei seit: 2005
Kontaktdaten:

Beitrag von elihu » 09.07.2005, 10:19

Geistige Begleiter? Hast Du vielleicht einmal ein Silva-Seminar gemacht?
Elihu
(alias Wolfgang Wallner-F.
Schriftsteller aus Wien, siehe eigene Homepage)

Benutzeravatar
Phygranimus
Alter: 51 (m)
BeitrÀge: 994
Dabei seit: 2006

Beitrag von Phygranimus » 09.07.2005, 17:33

An Elihu:
Ein Nathal-Seminar => vor ein paar Jahren noch in Wuppertal,
bei Gertje und Philippe !
s. a. im Internet

Phygranimus

lucy

Beitrag von lucy » 28.11.2005, 23:06

Kurze Frage Phygranimus,
wie hast Du RĂŒdiger Gamm empfunden, seine FĂ€higkeiten, seine Energien, seine Aura?
Habe ihn selbst kennen lernen dĂŒrfen, und war fasziniert von dieser Energie uns StĂ€rke.

Benutzeravatar
Phygranimus
Alter: 51 (m)
BeitrÀge: 994
Dabei seit: 2006

Beitrag von Phygranimus » 29.11.2005, 19:19

Hallo lucy,

ich habe RĂŒdiger kennenglernt, als er selbst noch keine Seminare
gegeben hat. (1999-2000)
Er wird sich wohl inzwischen auf eine spezielle Weise weiter entwickelt
haben; zur Zeit habe ich leider keine speziellen Kontakte zu ihm, außer daß
ich ihm Weihnachten eine Karte schicke.
Ich habe ihn als Menschen erlebt, mit dem man gut klarkommen kann;
jemanden, den man als Freund haben kann.
( Aber eben nur beim Nathal-Seminar, privat dann nicht mehr weiter... )
Seine Aura ist wohl etwas stÀrker, aber bestechend sind eben seine FÀhigkeiten
zur ( ich nenne es mal so: )Hyperpotenzierung und Kommunikation mit bestimmten Matrixeinheiten. ( Die zeigt sich hauptsÀchlich in der intuitiven
MathematikfÀhigkeit. )
Die Menschheit wird solche Talente sicher sehr benötigen, wenn sie einmal in
die Weiten des All`s vorstoßen möchte, sicher weit mehr, als die Talente mit
den Begradigungsmöglichkeiten.
Seine FĂ€higkeiten sind den jetzt noch verschlossenen Wissenschaften
zuzuordnen, die sich aus der Esoterik herauskristallisieren werden.
Was RĂŒdigers Energien betrifft, vermute ich, daß er noch nicht alle passenden
Menschen gefunden hat, mit denen sie kompatibel ist,
sonst dĂŒrfte eine Positivierung unserer Welt nicht nur so im Superzeitlupentempo
ablaufen !
Wie erwÀhnt hat ihn meine Intuition als "Nimbus PrÀfÀktus" bezeichnet.

Ich hoffe meine Erleuterungen waren ausreichend ?

Vielen Dank fĂŒr Dein Interesse an meiner Eintragung

Viele GrĂŒĂŸe von Klaus

lucy

Beitrag von lucy » 29.11.2005, 19:53

Danke Klaus,
hab ihn vor ein paar Wochen in Österreich als Gastreferenten eines Seminares kennengelernt, war mehr als nur fasziniert, das mathematische Potential ist erschreckend, alles andere unbeschreiblich.
Seine Partnerin hat ihn begleitet, immer wenn beide zusammenwaren, konnte man wahre Energiewellen wahrnehmen.
Werde versuchen bei seinem nÀchsten Seminar dabei zu sein.

Benutzeravatar
Phygranimus
Alter: 51 (m)
BeitrÀge: 994
Dabei seit: 2006

Beitrag von Phygranimus » 30.11.2005, 18:48

Hallo lucy,

dann hat er sich wohl mehr entwickelt,
als ich vermutete habe und daß er jetzt eine Partnerin hat,
wußte ich auch noch nicht.
GrĂŒĂŸ ihn bitte von Klaus Goldberg !

lucy

Beitrag von lucy » 30.11.2005, 19:02

Klar, mach ich,
er hat wohl mittlerweile mehrere Leute mit FĂ€higkeiten in seinem direkten Umfeld.
Alleine sind die zwei schon heftig, aber wenn beide zusammen sind, kann man schon beinahe ohne Anstrengung die Vermischung der Auren sehen, und die Energien werden mehr als außergewöhnlich.
Habe von jemandem aus dem Seminar seine Handynummer bekommen, eine Bekannte hatte sich eine Visitenkarte von Ihr geben lassen, werde wohl die nÀchsten Tage mal dort anrufen.

Allex Gute Lucy

lucy

Beitrag von lucy » 02.12.2005, 22:03

Hallo Phygranimus,
hab heute mit den beiden Telefoniert, soll Dir auch einen lieben Gruß ausrichten.
Den Nimbus PrÀfÀctus fand er irgendwie ganz schmeichelnd.

Gruß Lucy

Benutzeravatar
Phygranimus
Alter: 51 (m)
BeitrÀge: 994
Dabei seit: 2006

Beitrag von Phygranimus » 10.12.2005, 19:31

Hallo Lucy,

vielen Dank dafĂŒr, ab und zu muß man sich bei Bekannten in Erinnerung
rufen, auch wenn es Umwege sind.
Ich werde ihm, wie jedes Jahr meine philosphische Weihnachtspost zukommen
lassen, vielleicht meldet er sich dann mal.
Danke fĂŒr den Gruß !
( Schreibfehlerberichtigung: Nimbus PrÀfektus [ oder der königliche Verwalter
frischen Geistes ] )

Hallo an alle Leser,

laßt das violette Forum doch nicht so verweisen !!!

Gruß von Klaus

Antworten