L I E B E

f├╝r Alles
Gast

Beitrag von Gast » 31.05.2006, 00:27

autsch

ganz kalt

Gast

Beitrag von Gast » 31.05.2006, 01:09

sch├Ą├Ąl sick, oder was? ;)
oder soll ich aufh├Âren?

Gast

Beitrag von Gast » 31.05.2006, 07:13

S├╝sse, ich rede von der Ehrenstrasse !!!
Nix Sch├Ą├Ąl sick. Obwohl, mein Farbenladen ist da f├Ąllt mir ein.

... ach Quatsch, der ist ja in Nippes....

Gast

Beitrag von Gast » 31.05.2006, 11:46

uff, und ich dachte eher an beschaulichere pl├Ątzchen in s├╝lz oder so. mittendrin bin auch auch ├Âfters, aber das ist doch meist rummmsvoll... aber gut, jedem seine energie ;) dennoch, ich geb zu, es zieht mich ├Âfter da hin, wenn ich unter leute mu├č...

Gast

Beitrag von Gast » 31.05.2006, 11:57

Na ja, ich bin da nicht am Wochenende, sondern in der Woche Vormittags oder fr├╝her Nachmittag, das sind meine Lieblingszeiten.
Aber, he, ich wohne da nicht, da hab ichs auch lieber ruhiger.
Rodenkirchen ist Klasse, kann ich nur empfehlen ,o)

Aber die Energie in der Ehrenstrasse ist toll (wie gesagt, WE ist Touristen-Alarm!! da bin ich auch nicht in der Ecke). Total gemischtes Publikum, viele Studenten, Sch├╝ler, Wichtigtuer, ALt, Jung....

Gast

Beitrag von Gast » 31.05.2006, 13:39

Rodenkirchen, soso...

Gast

Beitrag von Gast » 31.05.2006, 13:57

H├Âre ich da einen gewissen Unterton ???

Benutzeravatar
luna
Alter: 34
Beitr├Ąge: 222
Dabei seit: 2006

Beitrag von luna » 31.05.2006, 20:50

ich hab auch manchmal solche tage an denen mich absolut nichts runterziehen kann, aber bei mir ist das nicht so dass ich dann noch libe menschen sehe, es ist eher so, dass ich ide schr├Ągen traurigen zornigen ansehe, die ich dann ein wenig aufheitere einfach in dem ich bin wie ich bin oder eben gerade das f├╝hle was ich f├╝hle.... die liebe.... leider gehen die dann wieder vorbei und das finde ich dann gar nicht merh sch├Ân.....

meine theorie ist aber, das man solche sch├Ânen tage erlebt, wenn man wieder ein thema der lebensaufgabe erfolgreich abgewickelt hat.... das sind ruhephasen, weil der k├Ârper nun eine gewisse energie aufrechterhalten kann, f├╝r die man sonst abstrengung aufwenden muss..... der k├Ârper adaptiert in dieser ruhephase dann an diese energie, deshalb scheint die liebe wieder zu schwinden.... es ist jedoch vielmehr so, dass die energie gehalten wird, jedoch aber wieder eine anstrengung auf die n├Ąchste energieschwelle, oder beser gesagt auf das n├Ąchste thema der lebensaufgabe, vonstatten geht...

nat├╝rlich sind daran auch die engel und geistf├╝hrer mitbeteiligt... denn ohne sie k├Ânnten wir ja nicht weiterkommen!

Was haltet ihr davon?

Viel liebe und licht, sandra

Benutzeravatar
luna
Alter: 34
Beitr├Ąge: 222
Dabei seit: 2006

Beitrag von luna » 31.05.2006, 20:53

ich hoffe es macht euch nichts aus, dass ich euch ins allgemeine forum verschoben hab, weil viel hat das ja nicht mit kristallkindern zu tun, obwohl die dieses gef├╝hl vielleicht ├Âfters haben als wir "normalen" (Kristall????????)

:love:

Gast

Beitrag von Gast » 31.05.2006, 21:08

Hm, ich weiss nicht.
Ich bin im Moment in einer sehr kraftvollen Phase der Umwandlung (Moment mal, sage ich das nicht schon seit Jahren ??? ***lach***)

Egal, jedenfalls geht bei mir innerlich ziemlich viel ab. Bis Mitte 2005 war im Aussen tierisch viel los und seit Mitte 2005 ist bei mir alles sehr nach innen gerichtet. 2006 wird es nun sanfter bei mir. Ich muss mich weniger anstrengen (= ich k├Ąmpfe nicht mehr so viel im aussen sondern bleibe gelassener).

Davor war es so, wie du es beschrieben hast.
Obwohl, gestern hatte ich eine EXTREM starke Pr├Ąsenz meiner Geistf├╝hrer (darum habe ich sie auch im Auto angesprochen + nicht spontan meine Engel).

Was ich kenne ist, wenn mein Geistf├╝hrer wechselt. Das habe ich 2x bewusst mitbekommen und da ging es mir wirklich dreckig. Ich habe wochenlang geheult, das totale Tief!!!
Bis ich zu einem Buch von Kryon (von Lee Caroll) gef├╝hrt wurde, denn beim ersten mal hatte ich ja keine Ahnung, was mit mir los ist.
Darin wurde erkl├Ąrt, was passiert, wenn der Geistf├╝hrer wechselt; das hat mir echt geholfen mich wieder zu fangen.

Na ja, ich glaube ich bin etwas von Thema abgekommen, obwohl....
...das war auch das Ende eines Abschnitts und der Anfang von etwas Neuem.

Kennst du das, und wie erlebst du das dann ??

die kamelin

Benutzeravatar
luna
Alter: 34
Beitr├Ąge: 222
Dabei seit: 2006

Beitrag von luna » 01.06.2006, 14:00

ich wei├č zwar, dass mein geistf├╝hrer vor einiger zeit gewechselt hat, und wenn ich mich darauf zur├╝ckbesinne, glaube ich mich daran zu erinnern, dass das f├╝r mich keine besonders sch├Âne zeit war, ichkann aber nicht sagen ob das in direktem zusammenhang steht, da ich nur selten mit dem geistf├╝hrer kontakt hatte damals. ich habe dann einen neuen bekommen, als ich aktiv mit ihm zu arbeiten versuchte.

jetzt ist es ein etwas dunklerer (mulatte?) mann, mit brille und ist sehr gut gekleidet, wobei ich nicht wei├č was der mit mir zu tun hat, bzw wie er hei├čt oder warum er bei mir ist. er spielt sich auf wie ein lehrer und wenn ich ihn was frage holt er eine schiefertafel und zeigt mit einem langen stock wie im mathematikunterreicht anno dazumal auf eine lebensformel oder erkl├Ąrungen oder so was.

ich habe mal gelesen, dass geistf├╝hrer oft aus einer vergangenen zeit kommen und meist aus der eigenen physischen familie kommen. ich kann mir aber auf diesen mann keinen reim machen, weil er eben so dunkel ist, und modern gekleidet.

hast du vielleicht andere ideen, oder hast du anderes gelesen in zusammenhang mit den geistf├╝hrern?

Jetzt bin ich wieder weit weg vom thema...... aber wozu sich granzen auferlegen?

liebe gr├╝├če sandra

Gast

Beitrag von Gast » 01.06.2006, 14:25

Hallo Luna,

also, sehen kann ich die nicht. Ich f├╝hle vielmehr ihre Gegenwart, und wenn ich sie etwas frage erfahre ich immer eine direkte Reaktion.


"hast du vielleicht andere ideen, oder hast du anderes gelesen in zusammenhang mit den geistf├╝hrern?"

Okay, ich gebe es nicht gerne zu (lach) aber ich habe diese Karten zuhause (nicht weitersagen :confused5:) **lach**
"Die Gegenwart der Meister" von Jeanne Ruland
Die benutze ich vielleicht 1x im Jahr, und das war exakt.... gestern !
Daher habe ich die Namen meiner beiden aktuellen Meister (ich k├Ânnte auch behaupten ich h├Ątte ihre Namen in Trance empfangen, aber das k├Ânnte bei R├╝ckfragen irgendwie peinlich werden) ,o)

Na ja, jedenfalls, was da stand war (mal wieder) derart zutreffend, das ich mich nur wundern konnte. Und sofort werden mir die passenden Situationen (...) dazu geschickt (war ja klar).

Ich w├╝rde mir ein Mitglied aus meiner physischen Familie als Geistf├╝hrer verbieten - ich glaube, wenn mir da jemand einen Rat geben w├╝rde, w├╝rde ich mich abrollen vor Lachen. Obwohl... ***lach***

Aber, he, das ist ja bei dir vielleicht ganz anders. Vielleicht hast du ja jemanden, der dich an die Hand nimmt, dazu kann ich dir nichts sagen.
Wie gesagt, ich hab ne Karte gezogen :confused5: ├Ąhm, und, na ja, darum kenne ich die Aktuellen nun.

Tut mir echt leid, das ich dir nichts weiter dazu sagen kann.

Aber wenn seine Ratschl├Ąge/ F├╝hrung (...) gut sind, dann ist es doch okay, oder?

Liebe Gr├╝sse


die kamelin

Antworten