Nacht auf Karfreitag

fĂŒr Alles
Chicco
BeitrÀge: 15
Dabei seit: 2005

Beitrag von Chicco » 02.10.2005, 09:20

Hi Phygranimus!
Also wundern sollte dich eigentlich nichts mehr auf dieser Welt,den die menschheit wird auf diesen Planeten gezielt manipuliert das sollte jeden klar sein,das ziel dieser jener geselschaft ist es uns von den wirklichen ziel abzubringen sprich:geistige weiter entwicklung,nĂ€chsten liebe, Frieden etc.etc.,wenn du mich verstehst was ich meine und da ist diese versteckte regierung dazu da mann nent sie auch die macht der geheimgesellschaften bzw. heisst das buch auch so da kannst du so einige dinge lesen.Allerdings ist das buch nach nur zehn tagen nachdem es rausgekommen ist gleich verboten worden in deutschland gibt es einige exemplare allerdings nur ĂŒber ebay und da kostet das buch 50 euro aufwĂ€rts aber in salzburg kannst du es bekommen soviel zum thema meinerseits1

Chicco
BeitrÀge: 15
Dabei seit: 2005

Beitrag von Chicco » 03.10.2005, 09:17

je mehr die Menschheit manipuliert wird, desto mehr wird so von der Quelle entfernt ;)

Benutzeravatar
Phygranimus
Alter: 51 (m)
BeitrÀge: 994
Dabei seit: 2006

Beitrag von Phygranimus » 03.10.2005, 16:50

Hallo Chicco,
da gibt es auch die Frage, ob die Manipulation durch Menschen erfolgt oder
höhere Wesen ?
Nichts ist eigentlich wirklich;
wir sind nur so gemacht einen Ausschnitt einer Kunst zu erkennen, die fĂŒr
uns komponiert ist.
Manchmal erweitert sich das Erkennen durch gewisse "Erleuchtungen";
in meinen GefĂŒhlen schwingt auch eine Bestimmung fĂŒr Höheres mit,
obwohl es mir keiner erzÀhlt hat, sondern nur aus der Intuition gespeist wird.
Hast Du eine Ahnung aus deiner eigenen Intuition, wohin dein Weg steuert ?
Wenn die Zeit reif ist, erzÀhlen immer viele, eine angenehme Pauschalantwort
fĂŒr den Ratgebenden, aber manchmal muß man sich auch selbst helfen und
eine AbkĂŒrzung suchen.
Nur viele vermeintliche AbkĂŒrzungen enden in einem Labyrinth und da hilft nur
die Logik dem Weg zu folgen.
Wenn man zurĂŒckblickt und fragt was fĂŒr einen Unsinn man gelebt hat, so waren
die Entscheidugen auch nicht von gesunder Logik definiert.
Ich schließe mich auch nicht aus, aber da gibt es auch die Dinge, die trotzdem
entstanden wĂ€ren, auch wenn man sich anders entschieden hĂ€tte und das sind sicher keine ZufĂ€lle ( Es gibt in jeder Ewigkeit nur einen echten Zufall, den, der die Geburt Gottes anstĂ¶ĂŸt. ) und diese Punkte sind "Klassenziele" die unsere relative Schule des Lebens festlegen.
Wenn die Zeit noch nicht reif ist muß man eben "nachsitzen" oder andere die
noch nicht "reif" sind.

In diesem Sinne ...fĂŒr heute

Viele GrĂŒĂŸe
Klaus

>>Chicco<

Beitrag von >>Chicco< » 18.11.2005, 07:44

Das ist war was du sagst Klaus,aber der Gott oder die quelle wie du es nennst wĂŒrde niemals uns manipulieren wollen aus demm grund weil du dir dieses Leben ausgesucht hast,und nicht der Gott fĂŒr dich ausgesucht hat, sondern du selbst,der Gott sammelt blos erfahrung durch uns so ist es.Man lebt gewisse Lebens abschnitte um zu lernen um sich weiter zu entwickeln,und dieser lebens abschnitt was wir da erleben gehört eben mal dazu.Wenn man mit gesunden verstand einwenig zu ĂŒberlegen anfĂ€ngt auf dieser Welt dann kommt einem das Kotzen raus,angefangen bei der dritten welt,hungersnot im 21 jahrhundert da glaub ich muss mann sich nicht weiter darĂŒber zu unterhalten,dann die Kirche wie sie einen vorschreibt wie er zu glauben hat an den gott,wie sie die gerechtigkeit prĂ€digen und selbst die grössten sĂŒnder dieser welt sind,kann mir einer sagen wozu Kirche einen geheimdienst braucht.Wenn sie einem prĂ€digen du sollst nicht sĂŒnde begehen sonst kommst du in die hölle völliger blödsinn die hölle ist die erde falls es noch keiner gecheckt hat,so ist es nĂ€mlich nirgends wo leidet eine seele mehr als wie auf der erde:Krieg,Hass,Neid,Hungersnot,Mord das ist die hölle und schlimmeres gibt es nicht das sollte sich jeder mal durch den kopf mal gehen lassen.So ich glaub ich hör lieber auf sonst muss ich noch ein ganzes Roman da reinschreiben,das reicht mal fĂŒr Heute!

Antworten