Seite 1 von 1

Verliebtheitszauber Ritual

Verfasst: 27.07.2017, 13:17
von soma
Hallo,
Ich bin relativ neu hier und habe wenig Ahnung von all sowas wie Magie. Trotzdem glaube ich daran und ich habe deshalb lach verliebtsheitszaubern geschaut. Allerdings wird "unerfahrenen" von solchen Ritualen abgeraten... aber es ist soo mein Freund und ich sind nun seit 4 Jahren zusammen und ich weiß dass er mich sehr sehr liebt und er zeigt es auch. Es ist viel allerdings passiert, und die Verliebtheit ist weg. Er meint sie sei noch daa, so wie bei mir, aber er unterdrückt sie weil er Angst hat verletzt zuu werden. Aber wenn ich dein Vertrauen aufbaue, er sie wieder zeigen kann... aber ich habe schon alles versucht und sie kommt nicht wieder... deswegen mein letzter Ausweg ist die Magie... ich will wieder dass er fasziniert und besessen von mir ist... deshalb... bitte ich um ein verständliches Ritual... ich wünsche mir nichts lieber :(
Danke im Voraus...

Verfasst: 27.07.2017, 14:49
von Biba
Hallo Soma,
du wünscht dir also eine, was dich betrifft willenlose Marionette an deiner Seite. Jemandem dem wegen deinem Wunsch der freie Wille genommen wurde. Der innerlich zerrissen ist, da er immer unbewusst wahrnehmen wird das es nicht seinem Willen entspricht was er glaubt zu fühlt.
Und wenn das dann eine zeitlang so gegangen ist, wirst du dir wünschen es rückgängig zu machen.
Super, das moderne Bild der Liebe. :pukeright:
Biba

Verfasst: 27.07.2017, 15:49
von mona seifried
Hallo Soma, :oops:

ich glaube nicht, dass du für deinen Freund einen Verliebtheitszauber brauchst.
Wie du schreibst, seid ihr beiden seit 4 Jahren zusammen. Du willst ihn behalten und er denkt nicht an Trennung. Was willst du mehr?

Wenn er nicht alle Eigenschaften, die er sich von einer Frau wünscht, bei dir erfüllt sähe, wäre er längst weg.

Jede Beziehung ändert sich mit der Zeit. Sie wird aber mit den Jahren stabiler. Bei den meisten Paaren sind die Schmetterlinge im Bauch nach ca 1 Jahr nicht mehr vorhanden. Das hängt auch damit zusammen, wenn man sich täglich sieht. Der Alltag fordert bei allen Menschen seinen Tribut. Das gute an langen Partnerschaften ist doch das Gefühl zusammen zu gehören. Dann erwächst aus dem Verliebtsein ein tieferes Gefühl, man nennt es Liebe.
1428386030858.jpg
1428386030858.jpg (19.7 KiB) 953 mal betrachtet

Nimm eine Beziehung niemals als gegeben hin, arbeite ab und zu ein wenig daran - aber ohne Zaubertrank. Sei du der Zauber, überrasche ihn manchmal, verführe ihn manchmal. aber ersticke ihn nicht.

Mona

Verfasst: 27.07.2017, 18:16
von mona seifried
Liebes, wenn du magst können wir uns gerne noch per PN austauschen. :smile06:

Verfasst: 27.07.2017, 18:18
von soma
Das wäre sehr lieb :( !