Re: Frohe Weihnachten 2016

fĂŒr Alles
Benutzeravatar
lichthulbi
Alter: 5
BeitrÀge: 932
Dabei seit: 2004

Re: Frohe Weihnachten 2016

Beitrag von lichthulbi » 08.12.2016, 09:36

[originalposting gelöscht]
grausig - das hört sich an wie stimmen am computer generiert - da ist nur noch wenig von ihrer eigenen stimme zu hören, grausig auch diese langen Teufelskrallen - vielleicht sollte ihr mal jemand eine Nagelschere schenken.. oder noch besser sie hört ganz auf mit dieser Satansanbeterei - das ist so ein Song was diese ganzen pseudochristlichen Sekten in den usa stĂ€ndig laufen lassen - Fließbandmusik - passend zum Konsumrausch..

Benutzeravatar
mona seifried
Alter: 62
BeitrÀge: 835
Dabei seit: 2010
Kontaktdaten:

Re: Frohe Weihnachten 2016

Beitrag von mona seifried » 08.12.2016, 19:04

Musik ist halt Geschmackssache.

Trotzdem gut gemeint.

Danke
:smil94 Gott ist die gewaltige universelle Kraft der Liebe.

Benutzeravatar
lichthulbi
Alter: 5
BeitrÀge: 932
Dabei seit: 2004

Re: Frohe Weihnachten 2016

Beitrag von lichthulbi » 08.12.2016, 22:17

das hat nichts mit Geschmack zu tun und auch nichts mit Toleranz - sondern einzig mit DEINER WahrnehmungsfÀhigkeit ob und welche subliminalen Satansbotschaften in diese Musik hineingemixt wurden. Leider ist das satanische bei den Topmusikern gerade in den USA verbreiteter als jemals zuvor !
Ich kann euch nur empfehlen informiert euch zum Thema Pizzagate - da bekommt man schon einen recht guten Eindruck, wie es in diesen Kreisen zugeht. Und ja, subliminale Satansbotschaften in der Musik sind da noch das geringste..

Hier mehr ĂŒber Pizzagate

lichthulbi

Benutzeravatar
Sullivan
Alter: 59 (m)
BeitrÀge: 1831
Dabei seit: 2012

Re: Frohe Weihnachten 2016

Beitrag von Sullivan » 09.12.2016, 23:22

Nach dem erschröcklichen Start im Beitrag 1 dieses Threads, mit der teufelskralligen SĂ€ngerin, die Lichthulbi das FĂŒrchten lehrte, hat sich die musikalische QualitĂ€t in den folgenden Videos erfreulich gewandelt. Sogar HĂ€ndel, Bach und Mozart sind zu hören. Besonderes Lob verdienen die eindrucksvollen poetischen Zeilen "Spuren" von W.H. (Willi Hörrner), den das Forum unter dem Namen Horus kennt. In seiner schönen Webseite http://www.adajohealing.info ist nachzulesen, was Horus sonst noch drauf hat.

Beim letzten MusikstĂŒck "Ave Maria" auf dem Video im Beitrag 14 ist als Komponist Johann Sebastian Bach angegeben. Das ist nur die halbe Wahrheit. Die Melodie der Singstimme ist nĂ€mlich gar nicht von Bach, sondern vom Franzosen Charles Gounod. Er fĂŒgte sie ein Jahrhundert nach Bach als Überstimme einem Bach-PrĂ€ludium bei. Dieses StĂŒck wurde danach bald außerordentlich populĂ€r. Dazu eine Anekdote: Als einem Franzosen in Leipzig das große Denkmal von Bach gezeigt wurde, rief er: "Was haben wir Franzosen doch fĂŒr einen großen Komponisten, wenn die Deutschen sogar fĂŒr einen Musiker ein Denkmal errichten, der nur die Begleitung fĂŒr eine Melodie unseres Gounod komponiert hat!" - Auf den TontrĂ€gern ist bei diesem StĂŒck fast immer korrekt "Bach/Gounod" zu lesen. Gounod hat auch die heutige Vatikanhymne komponiert.

Benutzeravatar
Sullivan
Alter: 59 (m)
BeitrÀge: 1831
Dabei seit: 2012

Re: Frohe Weihnachten 2016

Beitrag von Sullivan » 12.12.2016, 07:21

@ Horus

Lichthulbi hat nur ein einziges 3-minĂŒtiges Video aus gewichtigen GrĂŒnden beanstandet. Im Beitrag 16 wurdest du aber hoch gelobt. Damit kannst du entspannt in deinen Weihnachtsfrieden entschwinden.

martina1966
Alter: 51
BeitrÀge: 4141
Dabei seit: 2010

Re: Frohe Weihnachten 2016

Beitrag von martina1966 » 12.12.2016, 14:01

Lieber Sullivan,

falls du Christ bist, wĂŒnsche ich dir erholsame, fröhliche Feiertage! :ee:

Martina
StörgefĂŒhle sind nichts als der Schatten, den die Liebe wirft.

Benutzeravatar
Sullivan
Alter: 59 (m)
BeitrÀge: 1831
Dabei seit: 2012

Re: Frohe Weihnachten 2016

Beitrag von Sullivan » 12.12.2016, 17:42

Liebe Martina,

von dir habe ich noch in Erinnerung, dass du zwar dem tibetischen Buddhismus des Diamantwegs sehr nahe stehst, dich aber dennoch nicht aussschließlich als Buddhistin bezeichnest. Bei mir ist es auch nicht eindeutig. Ich bin evangelisch aufgewachsen und spĂ€ter aus der Kirche ausgetreten. Durch die Kirchenmusik bin ich aber dem Kern des Christentums unlösbar verbunden. Insbesondere durch Johann Sebastian Bach, der mit Recht "der fĂŒnfte Evangelist" genannt wird. Der bedeutende atheistische Philosoph Friedrich Nietzsche ("Gott ist tot!", "O dass euch jemand von eurem Erlöser erlöste!") schrieb ĂŒber Bach: "In dieser Woche habe ich dreimal die MatthĂ€us-Passion des göttlichen Bach gehört, jedesmal mit demselben GefĂŒhl der unermesslichen Bewunderung." - Dreimal in einer Woche will etwas heißen, wenn man weiß, dass dieses Werk etwa drei Stunden dauert.

Die kommenden Festtage wirst du ganz nach eigenem Gusto verbringen. Dass es dir gut gelingt, sei dir herzlich gewĂŒnscht ! FĂŒr unsere Leserinnen und Leser gilt natĂŒrlich das Gleiche !

Sullivan

Benutzeravatar
sensmitter
Alter: 65
BeitrÀge: 691
Dabei seit: 2012
Kontaktdaten:

Re: Frohe Weihnachten 2016

Beitrag von sensmitter » 13.12.2016, 19:18

Euch allen Gesundheit, GlĂŒck und erfolgreiches
Schaffen!
LG sensmitter
DateianhÀnge
01Axmas2016.jpg
Fröhliche Weihnachten und ein Superjahr 2017
von sensmitter und Kater Charlie!

Benutzeravatar
mona seifried
Alter: 62
BeitrÀge: 835
Dabei seit: 2010
Kontaktdaten:

Re: Frohe Weihnachten 2016

Beitrag von mona seifried » 22.12.2016, 20:04

:santa:

In Augsburg werden sich die 54 000 Menschen, die am 1. Weihnachtsfeiertag um 8 Uhr morgens ihre Wohnungen verlassen mĂŒssen, weil ein Fliegerbombe in der Stadtmitte entschĂ€rft wird, auch noch lange erinnern.
:smil94 Gott ist die gewaltige universelle Kraft der Liebe.

Benutzeravatar
Andreas
Alter: 54 (m)
Administrator
BeitrÀge: 3809
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

Weihnachtsbotschaft 2016

Beitrag von Andreas » 24.12.2016, 13:00

Die frohe Weihnachtsbotschaft 2016:
Der Berlinanschlag war wohl eine Fake News, mehr hab ich hier geschrieben: http://www.spirituelle.info/NL_artikel.php?id=138

lg von Andreas
Ihr könnt mich gerne bei facebook adden, ihr findet mich hier: http://www.facebook.com/andreas.rebmann.96

Benutzeravatar
mona seifried
Alter: 62
BeitrÀge: 835
Dabei seit: 2010
Kontaktdaten:

Re: Frohe Weihnachten 2016

Beitrag von mona seifried » 26.12.2016, 10:12

Hallo Andreas,

ich habe noch nie etwas unglaubwĂŒrdigeres gehört als in diesem Video.

Der Herr, hat von UnfÀllen, die ich schon sah, mit LKWŽs keine blasse Ahnung.
Hauptsache wichtig machen, bald können die Leute "Fake News" von realen Nachrichten und Ereignissen nicht mehr unterscheiden.

Schade
:smil94 Gott ist die gewaltige universelle Kraft der Liebe.

ramalon
Alter: 60
BeitrÀge: 1717
Dabei seit: 2008

Re: Frohe Weihnachten 2016

Beitrag von ramalon » 26.12.2016, 10:35

Hallo mona seifried,

ich glaube auch, dass es ein Fake ist.
Und dann noch ein schlecht gemachtes.
Fadenscheinige Beweise.
Nur was du von Fakes und realen Nachrichten schreibst, stimmt nicht.
Die Politik, Wirtschaft usw. bedienen sich auch Fakes.
Nur diese kann man nicht mehr von realen Nachrichten unterscheiden.
Massenmanipulation.
Beste Beispiel war doch der Irak Krieg.

Gruß ramalon

Antworten