Telepathie durch dritte person?

fĂĽr Alles
Antworten
Melamoon
Alter: 26
Beiträge: 3
Dabei seit: 2016

Telepathie durch dritte person?

Beitrag von Melamoon » 08.04.2016, 15:03

Hallo zusammen

Ich bin neu hier und finde kein passenderes forum :)

Ich hoffe ihr könnt mir eure meinung zu meiner story sagen...
Es geht um folgendes. Ich habe ständig gebetet, das der richtige mann mich findet. Nicht ich ihn, er mich. So kam es das ich diesen einen mann kennenlernte, ich fühlte mich von anfang an zu ihm hingezogen aber er passte nicht in mein eigentliches beuteschena. Doch nachdem wir 2 ganze tage miteinander verbracht haben kamen immer mehr und mehr sachen zusammen, das wir uns seeehr ähnlich ind und uns super verstanden hatten. Es war richtig verblüffend für uns beide. Ich konnte ihn irgendwie nie richtig an mich ran lassen, weil es sich falsch anfühlte ich wollte nichts falsch machen und alles langsam angehen. Nachdem wir uns "trennten" da wir beide am reisen sind, verfolgte mich ein name der seines sehr ähnlich ist. Ich sah den namen immer überall aber schenkte dem keine bestimmte beachtung. Vorallem kam der name in dem land wo ich bin nicht gerade viel vor. Ca 3 wochen später war ich in einer stadt wo ich eigentlich nicht hingehen wollte, aber es kam so! Da lernte ich per zufall einen mann kennen, fühlte mich sehr vertraut zu ihm also verbrachten wir auch den ganzen tag zusammen, hatten sehr gute gespräche. Plötzlich fing er an weise zu reden. Er sagte: ich muss dir was sagen ich weiss nicht woher mir das kommt. Aer du wirst dieses jahr schwanger werden und musst das baby behalten! D wirst sehr glücklich damit werden. Und du musst aufhören deinen kopf zuviel zu benutzen, damit lässt du dinge nicht zu die dich auf den richtigen weg bringen würden! (Zb dass ich den anderen nicht an mich ranlassen konnte..) und verblüffend war auch, dass ich mir die letzen monate sehr viel gedanken darüber gemacht habe, ob ich jemals ein kind haben werde. Weil ich gerne mal kinder haben möchte...
In diesem moment als er das sagte fragte ich ihn nach seinem namen den ich nach einigen stunden immer noch nicht wusste.. Ich lachte noch.. Bis er den namen gesagt hat der mich verfolgt hat die letzten wochen :shock:
Ich konnte kaum atmen. Lenkte mich ab und checkte kurz meine nachrichten im fb. Da schrieb der andere typ nach 3 tagen endlich zurĂĽck: tolles video. Alles ist mit allem verbunden, aber das wissen wir ja schon, nicht?

Ich frage mich ob er mit seinen gedanken ĂĽber eine dritte person mit mir kommuniziert hat? Weil er mich so sehr wollte aber ich blockte immer wieder ab. Hatte noch nie so ein gefĂĽhl bei einem mann...

I weiss es ist eine kleine lovestory mit bisschen hoffung dahinter. Aber ich hatte bei den erlebnissen einige male gänsehaut. Ich würde gerne details schreiben aber es wäre zu lange... Hatte sowas nochnie so extrem zuvor erlebt :smile08:

Was denkt ihr?

Melamoon
Alter: 26
Beiträge: 3
Dabei seit: 2016

Beitrag von Melamoon » 08.04.2016, 15:07

.. Muss nich erwähnen das dass video welches ich ihm geschickt habe garnichts mit "alles ist mit allem verbunden" zu tun hat! K.a. warum er das srieb...

ramalon
Alter: 60
Beiträge: 1716
Dabei seit: 2008

Beitrag von ramalon » 08.04.2016, 17:05

Hallo Melamoon,

es handelt sich dabei nicht um Telepathie, sondern um eine Vision.
Du hattest sie so lange bis das Ereignis eingetreten ist, danach war es vorbei.
Die Visionen kommen immer öfter, je näher du am Ereignis bist.
So zumindest erlebe ich Visionen.
Und das Du mehr dem vertrauen sollst, was Du fĂĽhlst, und nicht Deinem Verstand ist auch richtig.
Also es ist nichts tragisches, denke mal, das mit den Visionen wirst du noch öfter erleben.
Wenn du dem Vertraust was Du fĂĽhlst, hast du noch eine lange Reise vor Dir.
Aber bitte lerne zuerst zu unterscheiden, was Dir Dein Verstand suggeriert und was Du fĂĽhlst.
Der Verstand ist oft der, der Quer schlägt. Auch mit Zweifeln, Selbstzweifeln usw.

GruĂź ramalon

Antworten