Hallo und Bilder sehen

fĂĽr Alles
Benutzeravatar
peter-o
Alter: 69 (m)
Beiträge: 766
Dabei seit: 2007
Kontaktdaten:

Beitrag von peter-o » 16.03.2016, 14:59

Hallo, sansmitter, Du schreibst weiter oben:
sensmitter hat geschrieben:... dann solltest du - auch fĂĽr die
von dir geschenkte Zeit - Geld nehmen können, finde ich.
da stimmt doch was nicht, weil es unlogisch ist. :roll:
Wenn ich jemandem etwas schenke (Zeit), dann kann ich doch nicht fĂĽr ein Geschenk, das ich ihr/ihm mache - Geld nehmen.
Wenn Du Deine Zeit für Geld verkaufst, ist das schlicht und einfach ein Geschäft und kein Geschenk ;)
und das Finanzamt wird begeistert sein. :smile08:

Ich freu mich jedenfalls, auf Samstag und hab Dich, Silberblick, in unsere Teilnehmerliste eingetragen.
LG. von Peter-O

Antworten