Visionen entwickeln und leben

f√ľr Alles
ramalon
Alter: 60
Beiträge: 1716
Dabei seit: 2008

Beitrag von ramalon » 14.04.2016, 17:32

Hallo Julianet,

‚ÄěUnd ich wei√ü, was du nicht wei√üt: Dein Bruder brauchte diese Erfahrung!‚Äú
Was resultiert jetzt aus Deiner Aussage?
Und ich weiß, was du nicht weißt: Ich brauchte diese Erfahrung!

So ist es. Ich habe auf meine Visionen geh√∂rt und mit einem nicht √ľppigen Gehalt, doch ein nicht unbetr√§chtliches Verm√∂gen geschaffen.

Und das eigenartige ist, ich war nie darauf aus ein Vermögen zu machen.

Auch wenn mein Umfeld mich damals f√ľr bescheuert erkl√§rt hatte, so sind heute die gleichen Menschen die Neider.

Ich weiß dass viele Menschen die plötzlich zu Geld kommen, austicken.
Selber schon oft erlebt. In meinem Bekanntenkreis tummelten sich einige Lottomillionäre.
Die sind mit ihrem plötzlichen Reichtum nicht klar gekommen.

Mein Bruder ist aber eben ein Mensch der aus Erfahrungen nicht lernt.
Wenn du gelesen hast, hatte er einen ähnlichen Fehler wieder gemacht.
Das Problem ist auch, er hat Frau und Kinder.
H√§tte er Kohle, und nicht die Kredite an der Backe, w√ľrde er es wieder machen.
Einige lernen es eben nie.

Mit dem Kochen ist kein Problem.
Ich bin Koch aus Leidenschaft.

Gruß ramalon

Benutzeravatar
Tigermotte
Alter: 55
Beiträge: 158
Dabei seit: 2016

Beitrag von Tigermotte » 14.04.2016, 20:26

Ich kenne so einige Menschen, die sich so verhalten und nur destruktiv daher meckern, es sind aber nur Diejenigen, die √ľber Visionen ebenso wenig eine Ahnung haben, wie ich √ľber Z√ľndkerzen... :smile14:
Meinen Gott...lebe ich selbst...

ramalon
Alter: 60
Beiträge: 1716
Dabei seit: 2008

Beitrag von ramalon » 15.04.2016, 10:54

Hallo Julianet,

jeder Mensch bewertet.

Unser Leben besteht aus bewerten.
Das ist so eine dumme Esoaussage mit dem Bewerten.

Dein Text beinhaltet 4 Bewertungen. Also bedeckt halten.

Alternative w√§re wenn Du etwas aus Deinem Leben dazu schreiben w√ľrdest.
Erfahrungen machen es authentisch.
Sie können auch gerne gegenteiliger Meinung sein.

Ich hasse es wenn die Leute nur am rumnörgeln sind.
Es hat keine Substanz. Gegen etwas sein und eine Alternative aufzeigen ist OK.

Tigermotte hat ihre eigenen Erfahrungen gemacht, so ist sie authentisch.
Ich muss nicht immer ihrer Meinung sein, das ist etwas anderes.
Du hast bist jetzt aber nichts eingebracht.

Gruß ramalon

Benutzeravatar
Tigermotte
Alter: 55
Beiträge: 158
Dabei seit: 2016

Beitrag von Tigermotte » 15.04.2016, 12:29

Julianet hat geschrieben: Wenigstens klebt Dir schon einmal die arme Motte an den Lippen. ;)
Erstens, ist die Motte nicht arm und zweitens klebt sie nicht an Ramalons Lippen, sondern schreibt, wie er erw√§hnt, √ľber ihre eigenen Erfahrungen, die den von Ramalon in so einigen Dingen √§hneln und darum ist unser Austausch auch so unkompliziert.
Kennt sicher Jeder den Spruch: andere Menschen schlecht zu reden, raubt genau die Energie, die es braucht,
selbst etwas auf die Beine zu stellen... :bussy:
Meinen Gott...lebe ich selbst...

Benutzeravatar
Tigermotte
Alter: 55
Beiträge: 158
Dabei seit: 2016

Beitrag von Tigermotte » 15.04.2016, 12:46

Julianet hat geschrieben:Ramalon, vielmehr beschleicht mich Eindruck, dass du hier um Aufmerksamkeit und Anerkennung buhlst...
Genau dieser Eindruck, beschleicht mich bei Deinen denunzierenden Pöbeleien...
komisch neee ??? :smile14: :smile14: :smile14:
Meinen Gott...lebe ich selbst...

ramalon
Alter: 60
Beiträge: 1716
Dabei seit: 2008

Beitrag von ramalon » 16.04.2016, 15:07

Hallo Julianet,

was kannst du zahlen?
Letzte Angebot mit 50.000‚ā¨ netto im Jahr habe ich abgelehnt.


Gruß ramalon

ramalon
Alter: 60
Beiträge: 1716
Dabei seit: 2008

Beitrag von ramalon » 16.04.2016, 17:01

Hallo Julianet,

was sind Illusionen und was ist f√ľr Dich Realit√§t?

Erfahrungen haben nichts mit geliebt und bewundert werden zu tun.
Hast deshalb Angst, etwas im Forum, √ľber dich und Deinen Erlebnissen zu schreiben?
Ich vermisse solche Dinge immer noch. Nörgeln und anzweifeln kann jeder.

Als Beispiel:
Du hast Visionen:
Hast immer wieder die gleichen Lottozahlen geträumt.
Diese Vision geht in Erf√ľllung.
Und etliche verschiedene Dinge die in Verbindung mit Visionen stehen.
Egal was du anfasst es klappt.
Du bringst es als Tatbestand ein um das Teil mit den Visionen zu untermauern.

Jetzt kommt jemand der meint das du dich wichtig machen willst.
Dann beschleicht dich doch das Gef√ľhl, das der Betreffende etwas unter St√∂rgef√ľhlen leidet.
Neid z.B.
Was soll es mir hier bringen, wenn ich hier geliebt und bewundert werde?
Nichts.
Das Forum ist doch eine Illusion, Menschen die virtuell sind.
Es ist doch eine reine virtuelle Welt.

Hier hängen doch genug Menschen rum, die etwas vorgeben was sie nicht sind.
Hatte mal dem Pascale vorgeschlagen, an meiner Realität teilzunehmen und diese Scheinwelt zu verlassen.
Dazu war er zu feige.

Gruß ramalon

Benutzeravatar
Sullivan
Alter: 59 (m)
Beiträge: 1826
Dabei seit: 2012

Beitrag von Sullivan » 16.04.2016, 17:26

Hi Ramalon,

Pascale hat das Forum verlassen, mit allen seinen Beiträgen. Auch Anjalis Account ist nicht mehr da, aber ihre Beiträge sind noch vorhanden.

Benutzeravatar
Tigermotte
Alter: 55
Beiträge: 158
Dabei seit: 2016

Beitrag von Tigermotte » 16.04.2016, 21:20

Ooooohhh... da brennt doch glatt die Tigermotte mit mir durch... was ist passiert, ist Pascale vielleicht nun doch noch auf dem Weg zu Dir Ramalon ? Und Anjali gleich mit ? :cool:
Meinen Gott...lebe ich selbst...

ramalon
Alter: 60
Beiträge: 1716
Dabei seit: 2008

Beitrag von ramalon » 17.04.2016, 09:43

Schade,

aber bei dem was die Beiden an Forumsteilnehmern gesperrt hatten, waren sie eh nur noch alleine.

Gruß ramalon

ramalon
Alter: 60
Beiträge: 1716
Dabei seit: 2008

Beitrag von ramalon » 17.04.2016, 10:02

Hallo Julianet ,

es ist deine beschränkte Sicht der Dinge.
Wer redet denn hier von Deutschland. Habe ich das irgendwo geschrieben.
Mein Aktionsradius erstreckt sich √ľber mehrere 1000 Kilometer im Jahr.
Ich sollte ein Restaurant leiten mit 30 Leuten Personal.
Habe dort vor einigen Jahren einmal Leute angelernt.
Der Inhaber wollte mich gleich behalten, und mir 50.000 Euro angeboten.
In dem Land ist Brutto gleich Netto. 0 Sozialleistungen.
Da ich den Job kenne, die Arbeitszeiten, so habe ich abgelehnt.

Gruß ramalon

Benutzeravatar
Tigermotte
Alter: 55
Beiträge: 158
Dabei seit: 2016

Beitrag von Tigermotte » 17.04.2016, 11:03

Ich erkannte hier bisher nur drei Krakeeler, jetzt ist nur noch ein Einziger √ľbrig und das ist ganz sicher nicht Ramalon, sondern eine Julianet, die nicht zu begreifen scheint, dass sie hier jetzt die einzige Krakeelerin ist.
Auwaja... was ein Krabbelgruppenverhalten, so von sich auf Andere zu schließen.
Das ist genau Das mit dem Bewusstseinszustand, ich wiederhole mich da immer wieder gern, warum so eine Gemeinschaft, wie im ersten Beitrag dieses Threads beschrieben und gezeigt wurde, nur im Kleinen funktionieren kann. Mit Menschen, die ihr Krabbelgruppenverhalten hinter sich ließen bzw. von vornherein darauf verzichteten, damit der Acker voller Kartoffeln ist und nicht voller Verletzter durch einen Kartoffelkrieg. :smile14:
Was Du so mit mir hast, finde ich auch recht interessant, erst warst Du hier nur auf Ramalon eingeschossen und dann hast mich in Dein Visier genommen. Da kommen verschiedene Gr√ľnde in Betracht, jedoch nicht die von Dir genannten, da bin ich mir sicher.
Mir kommts vor, als wenn Du nicht ertragen könntest, dass ich Ramalons Beiträge verstehe, aber dann hast Du noch viel zu tun, denn ich verstehe zB.auch die Beiträge von Weltenspringer, Sullivan, Ne Tara und noch von weiteren Postern hier, also viel Spaß und Erfolg noch, bei Deinem weiteren Vorhaben...
Tue Dir keinen Zwang an, nur √ľbernimm Dich bitte nicht... schadet nur... :smile14: :smile13: :oops:
Zuletzt geändert von Tigermotte am 16.05.2016, 21:49, insgesamt 2-mal geändert.
Meinen Gott...lebe ich selbst...

Antworten