Dunkle Wesen?

fĂĽr Alles
Moonchild

Beitrag von Moonchild » 17.04.2015, 13:52

Weil alles Energie ist und Energie immer transformiert werden kann... wenn man denn keinen sekundären Gewinn von der jetzigen Situation hat.

Moonchild

Moonchild

Beitrag von Moonchild » 17.04.2015, 20:17

Es ist unsinnig, radikale Methoden einzusetzen, ohne die Energie der Person zu ändern, dass sie damit klarkäme... was dann die radikale Methode wieder nichtig macht.
Tiefgreifend ist immer besser als oberflächlich.

Es geht immer um das Gesamtbild!

Moonchild

Moonchild

Beitrag von Moonchild » 17.04.2015, 21:49

Lies mal was du selbst schreibst, anstatt mich von der Seite anzumachen.
Die einzige, die von radikaleren Methoden schreibt bist du.
FĂĽr mich ist es nie eine Option, was auch zu lesen ist... wenn man denn lesen kann und will.

Moonchild

Moonchild

Beitrag von Moonchild » 20.04.2015, 11:11

Ă–h, auch bei dunkleren Wesen (die ja nur subjektiv bewertet werden) bezieht sich meine Technik, "radikalere" Methoden mehr als bloss zu ĂĽberdenken.
Aber manche kämpfen eben gerade und werden deswegen auch immer etwas sehen, was sie für "bekämpfensnotwendig" halten.

Moonchild

Moonchild

Beitrag von Moonchild » 20.04.2015, 12:59

Ah, Projektion!
Ja, das ist besser als die Wahrheit zu betrachten!

ich spreche aus Erfahrung!

Moonchild

metaman
Alter: 37 (m)
Beiträge: 8
Dabei seit: 2015

Beitrag von metaman » 22.04.2015, 12:41

Hallo, du empfaengst Sachen aus der unteren Astralebene, wahrscheinlich bist du in einem frueheren Leben eine Hexe gewesen... kein Scherz gemeint!
Um diese Sachen loszuwerden musst du dein Bewusstseinsniveau erhoehen, indem du die spirituelle Erleuchtung suchst.
Ich empfehle dir dringend, die Buecher von Eckhart Tolle zu lesen.

Benutzeravatar
fabs
Alter: 29
Beiträge: 13
Dabei seit: 2015

Beitrag von fabs » 26.04.2015, 10:09

Hey Kalina

Hast du inzwischen etwas gefunden das dir hilft?
Das mit dem Schattenwesen kenne ich, jedoch nicht das mit dem selber weh tun. Ich habe Jahrelang verschiedene Wesen gesehen die in der Nacht auf mich gesprungen sind oder wie du gesagt hast die Hände nach mir ausgestreckt haben. Ich bin aber weder zu einem Psychologen, noch Psychiater, da ich nicht denke dass die Schulmedizin da helfen kann.
Ich bin alle Wesen und schlechte Energien losgeworden. Ich hab nie mehr etwas gesehen. Wenn es dich interessiert wie ich das gemacht habe, schreib doch einfach zurĂĽck. ;)
LG
fabs

Moonchild

Beitrag von Moonchild » 26.04.2015, 16:22

Hi Fabs

Wie kann das dann sein, dass du dennoch so eine negative Energie betreffend Spinnen hast?

Klingt nicht nach 'alle'.

Moonchild

Benutzeravatar
fabs
Alter: 29
Beiträge: 13
Dabei seit: 2015

Beitrag von fabs » 26.04.2015, 20:46

Hey

ich weiss zwar nicht was mein Problem mit diesem Thema zu tun hat, da es hier nicht um mich geht. Um deine Frage zu beantworten, Spinnen sind real. Wenn ich dunkle Wesen sehe oder schlechte Energien spüre/ sehe, ist das ganz was anderes. Ich habe die Lösung zur Bewältigung meiner Spinnenphobie noch nicht gefunden, jedoch andere Ängste wie eben diese um die es hier geht aber schon.
LG
fabs

Moonchild

Beitrag von Moonchild » 26.04.2015, 23:08

Spinnen sind real, deine Angst vor ihnen nicht bzw ebenso real wie die vor den Wesen die du fĂĽrchtest.
Demnach: Sogenannte negative Energie.

Bearbeite deinen Glaubenssatz, der dahintersteckt und das Problem löst sich

Moonchild

Antworten