Energie gezielt einsetzen

f√ľr Alles
Hypnotizer
Alter: 20 (m)
Beiträge: 5
Dabei seit: 2015

Beitrag von Hypnotizer » 23.03.2015, 20:33

Schlimmer als im Kindergarten aber dennoch witzig anzuschauen :az:

Benutzeravatar
Sullivan
Alter: 59 (m)
Beiträge: 1791
Dabei seit: 2012

Beitrag von Sullivan » 23.03.2015, 22:21

Unsachlicher Horus !

Der Anteil von Fremdzitaten in meinen Beitr√§gen ist verschwindend klein im Vergleich zu deinen Osho-Zitaten. Jeder kann das leicht nachpr√ľfen, indem er deinen Thread ZEN-Meistergeschichten aufruft. Deine dortigen seitenlangen Wiedergaben von Osho-Texten, die ich noch kein einziges Mal kritisiert habe, k√∂nnten vielleicht das F√ľnfzigfache dessen sein, was ich jemals von anderen Autoren zitiert habe. Der weitaus gr√∂√üte Teil meiner Beitr√§ge ist eigener Text. Weder Anthroposophen noch sonst ein vern√ľnftiger Mensch verehren Goethe als Gottheit, sondern als Weisheitslehrer.

Wie ein Sektenmitglied schw√∂rst du allein auf deine √ľbernommene Doktrin und machst alles andere schlecht. Ein bedauerliches Zeichen spiritueller Unreife.

Die meisten Forumsmitglieder beschreiben keine eigenen spirituellen Erlebnisse, weil eine nat√ľrliche Scheu sie davon abh√§lt. "Wissen, Wagen, Wollen und SCHWEIGEN" hei√üen die 4 S√§ulen des Salomonischen Tempels.

Welche eigenen spirituellen Erlebnisse hast du beschrieben ? Unter anderem eine Einweihung durch den √§gyptischen Gott Horus und bedeutende Inkarnationen in Atlantis. Niemand kann dir das Gegenteil beweisen. Es macht aber keinen guten Eindruck, sich mit so etwas zu br√ľsten. Falls du noch mehr dergleichen bringen solltest, k√∂nnte es sein, dass deine Leser ihr h√∂fliches Schweigen dazu irgendwann einmal unwillig brechen.

Was ich dir seit Jahren vorwerfe, ist die Primitivit√§t deiner Beleidigungen. Wenn jemand einen anderen lobt, ist er bei dir gleich ein Schleimer. Nat√ľrlich nicht dann, wenn du selbst der Gelobte bist. Heute beanstandet Mona bei dir das Gleiche wie ich. Wenn du sie dann als meinen Schatten bezeichnest, ist das zwar nicht beleidigend, aber uns√§glich d√ľmmlich.
____________________________________

Was sind deine positiven Seiten ? Du hast dich als Heilpraktiker im Forum schon durch zahlreiche Gesundheitstipps n√ľtzlich gemacht. Wer von schwerem Leiden befreit werden kann, verzichtet gerne auf manche esoterische Weisheit, falls er die Wahl zwischen beidem hat. Das habe ich dir schon wiederholt best√§tigt.

Wie sieht es aber mit deinen spirituellen Abwehrkr√§ften aus ? Erst im Januar hast du wieder Kim bezichtigt, sie h√§tte dich durch schwarze Magie f√ľr mehrere Wochen ins Krankenhaus gebracht. Wo blieb da deine spirituelle Potenz ? Warum konntest du denn nicht die finsteren Machenschaften eines vermeintlichen Teufelsweibs zur√ľckschlagen, wenn du so hohe Einweihungen und so unfehlbares Wissen besitzest ?

Kim hatte dir nach deiner Krankheit angeboten: "Es gibt nichts Schöneres als Versöhnung." Dem hatte ich mich angeschlossen. Das wolltest du aber nicht, und sie verließ deshalb das Forum.

Du hast schon mehrfach beklagt, dass meine Beiträge deiner Gesundheit nicht zuträglich sind. Wenn du niemanden beleidigst, stoppen solche Beiträge vollautomatisch. Als mein eigener strenger Richter bin ich immer darauf bedacht, niemandem Unrecht zu tun, und gegen niemanden Ressentiments zu hegen.
___________________________________

Heiterer Sondergruß an Hypnotizer !

Benutzeravatar
nussbine
Alter: 73
Beiträge: 427
Dabei seit: 2008

Beitrag von nussbine » 23.03.2015, 22:25

Ach lieber Sullivan,

Ich f√ľr mich w√ľrde gerne 250 Jahre leben k√∂nnen, nat√ľrlich frisch und gesund, geistig rege und fit.
Denn dann könnte ich noch viele meiner Pläne verwirklichen. Aber es wird werden, wie es wird.


Mit lieben Gr√ľssen und noch weit entfernt von Methusalems Alter

nussbine
Immer noch neugierig und wissensbegierig

Benutzeravatar
Sullivan
Alter: 59 (m)
Beiträge: 1791
Dabei seit: 2012

Beitrag von Sullivan » 23.03.2015, 23:32

@ Horus

Die Forumsregeln schreiben √ľberhaupt nicht vor, eigene spirituelle Erlebnisse zu berichten. Auch der Administrator selbst tut es nicht. Hier geht es vorwiegend um Sachthemen.

Benutzeravatar
Sullivan
Alter: 59 (m)
Beiträge: 1791
Dabei seit: 2012

Beitrag von Sullivan » 24.03.2015, 08:17

@ Horus

Willst du etwa auch noch der Forumsleitung vorschreiben, dass sie dir ihre persönlichen spirituellen Erlebnisse zu berichten hat ?

Das Themenangebot dieses Forums ist breit gef√§chert. Nicht alles darin geh√∂rt zur Esoterik im engeren Sinne. Das ist auch gut so. Da gibt es K√ľnstlerisches, Wissenschaftliches, Politisches und vieles andere. Niemand muss dein Kommando abwarten, wor√ľber er schreiben soll.

Du wurdest von mir noch niemals verleumdet. Sollte mir einmal unwissentlich eine Falschaussage √ľber dich unterlaufen, w√ľrde ich mich sofort entschuldigen. Wurden deine oder meine Beitr√§ge wegen Beleidigung gel√∂scht ?

Wir m√ľssen diesen Disput nun beenden, sonst fliegen wir heute beide noch aus dem Forum. Das letzte Wort √ľberlasse ich gerne dir und antworte nur noch, falls etwas Neues und Interessantes von dir kommt.

Der Heilige Geist weht wo er will. Er kann auch dich erleuchten, die Riesenschlange deiner Beleidigungen zu beenden.

Zum Schluss noch etwas ganz Positives, wie es sich f√ľr einen √ľberzeugten Esoteriker geh√∂rt. Es ist die Wiederholung einer pr√§chtigen, herzerfrischend klaren Volksweisheit. M√∂ge sie allen Forumsmitgliedern sicheren Halt und wirksame Aufmunterung geben, wenn sie k√ľnftig von dir beleidigt werden:

"Was macht es einer deutschen Eiche aus, wenn sich eine Wildsau an ihr kratzt !"
Zuletzt geändert von Sullivan am 24.03.2015, 09:43, insgesamt 2-mal geändert.

Weltenspringer
Alter: 65 (m)
Beiträge: 923
Dabei seit: 2014

Beitrag von Weltenspringer » 28.03.2015, 22:53

kopfsch√ľttel!

mal ehrlich - wen interessiert schon wie alt sich horus oder warum er das macht?
@ suli -mal ehrlich,
was hat diese bemerkung in diesem thread verloren?
schreib ihn persönlich an oder beschwer dich bei der forumsleitung oder was auch immer, wenn dich da irgendwas dran stört.

macht von mir aus ein thread auf - "the best Horus via suli"!

zumindest find ich ja nett, dass du dich bei hypno wegen dem kack entschuldigt hast, dass das thema des threads wiedermal am arsch ist.

ich pers√∂nlich seh das allerdings sowieso als nicht besonders tragisch an. irgendwie hatte ich mir hier mehr als den √ľblichen heilerkram versprochen.
sorry, bei dem oberbergriff energie einsetzen, ausgerechnet bei den heilern hängen zu bleiben, also bei den eher low-level begabungen, hat mich ohnehin gefrustet.

Benutzeravatar
Sullivan
Alter: 59 (m)
Beiträge: 1791
Dabei seit: 2012

Beitrag von Sullivan » 29.03.2015, 09:12

@ Weltenspringer

Warum hat denn die Forumsleitung die M√∂glichkeit der Altersangabe im Profil gegeben ? Weil es sehr sinnvoll ist ! Niemand wird dazu gezwungen, und es besteht auch keine Wahrheitspflicht. Die meisten User wissen aber doch gerne, ob sie sich mit einem F√ľnfzehnj√§hrigen, einem F√ľnfzigj√§hrigen oder einem Hundertj√§hrigen unterhalten. Wer wie Horus neue User in dieser Hinsicht ohne Not gezielt t√§uscht, braucht sich nicht zu wundern, wenn er dazu eine Anfrage erh√§lt.

Eine Anfrage, aber keine Anweisung ! Ich habe Horus nicht aufgefordert, seine Angabe zu korrigieren. Das w√ľrde mir nicht zustehen. Forderungen darf ich nur stellen, wenn es um die Einhaltung der Forumsregeln (Verbot von Beleidigungen !) geht. Dar√ľber setzt er sich seit Jahren hinweg. Warum beanstandest du denn so auffallenderweise dieses gravierende Fehlverhalten nicht, wenn du schon auf Horus zu sprechen kommst ?

Wie Horus es schon seit Jahren macht, gibst auch du mir hier v√∂llig √ľberfl√ľssige Handlungsanweisungen. Dein Missfallen darfst du immer bekunden. Was ich aber tun soll, musst du mir wohl oder √ľbel selbst √ľberlassen. Horus fordert mich immer wieder auf, eigene spirituelle Erfahrungen zu berichten, obwohl das die Forumsregeln gar nicht verlangen, und es auch die meisten User nicht tun. Au√üerdem versucht er, mich von der Zitierung anderer Autoren abzuhalten, obwohl er es selbst in weitaus gr√∂√üerem Ma√üe als ich tut. Es ist ihm, ebenso wie dir, nicht begreiflich zu machen, dass ihr damit eure Zust√§ndigkeit √ľberschreitet.
____________________________________

Hypnotizer hat diesen Thread gestartet und von mir dazu im Beitrag 15 einen aufschlussreichen Buchhinweis erhalten. Gleichzeitig habe ich ihn als Neuank√∂mmling darauf hingewiesen, dass in diesem Forum Abschweifungen vom Thema des Threads von der Forumsleitung seit jeher geduldet werden. Es ist also falsch, wenn du schreibst, ich h√§tte mich f√ľr meine Abschweifung bei Hypnotizer entschuldigt. Was hier erlaubt ist, wird auch seit jeher allgemein genutzt. Damit hast du dich einfach abzufinden, auch wenn du es gerne anders h√§ttest. Hast du noch gar nicht bemerkt, dass dein letzter Beitrag ebenfalls eine Abschweifung ist ? Wenn ich sie in einem neuen Thread beantworten w√ľrde, g√§be es nur ein heilloses Durcheinander. Abschweifungen bringen manchmal (nicht immer) eine anregende Diskussion erst richtig in Gang.

Niemand wird daran gehindert, zum eigentlichen Thema zur√ľckzukehren. Was einen gehaltvollen Gedankenaustausch so oft verhindert, ist einzig und allein die Missachtung der H√∂flichkeitsregeln. Sie verursacht unweigerlich Unwillen und die Abwanderung mancher Teilnehmer. Manchmal sogar die L√∂schung von Beitr√§gen oder ganzer Threads.

Benutzeravatar
Sullivan
Alter: 59 (m)
Beiträge: 1791
Dabei seit: 2012

Beitrag von Sullivan » 03.04.2015, 17:37

@ Pascale

mit den akademischen Titeln spielst du auf Walter von Lucadou an, den ich im Beitrag 15 als Leiter der Parapsychologischen Beratungsstelle Freiburg vorgestellt habe. Dass diese Institution sogar staatlich gef√∂rdert wird, ist doch ein erfreuliches Signal f√ľr die Esoterik. Zu verdanken ist das nur den fundierten wissenschaftlichen Arbeiten von Lucadou als promovierter Physiker und Psychologe.

Selbstverst√§ndlich sind solche Titel niemals Voraussetzung f√ľr erfolgreiches Wirken in der Esoterik. Wer aber wie er √ľber massive physikalische Ph√§nomene ungekl√§rter Herkunft berichtet, findet mit seinen Argumentationen auch bei naturwissenschaftlich orientierten Lesern Aufmerksamkeit.

Meine Hinweise auf Lucadou stehen in direktem Zusammenhang mit den Fragen zur Telekinese von Hypnotizer.

Weltenspringer
Alter: 65 (m)
Beiträge: 923
Dabei seit: 2014

Beitrag von Weltenspringer » 04.04.2015, 22:16

@ suli
ich kapier einfach nicht was das soll? wieso erz√§hlst du hier in diesem thread einem neuen das horus keine 100 ist (sonst irgendeinen anderen k√§se √ľber horus) oder √ľber das was in diesem forum angeblich alles abgeht?
muss das sein oder willst du nur dein m√ľtchen k√ľhlen? ich glaub kaum das den hypno wirklich interessiert das sich horus schon so alt f√ľhlt, dass ist doch ausschliesslich horus problem. du fordest ja geradezu heraus, dass horus nacher behauptet, du w√§rst an seiner vorzeitigen vegreisung schuld!
der brave hypno wird sich ohnehin ein eigenes bild √ľber die leutchen hier machen.
ich hab hier auch zeugs von einigen gelesen die sich als 6 jahre ausgeben, gibt also auch welche die sich noch richtig sch√∂n jung f√ľhlen, wieso beschwerst du dich nicht auch bei denen ?

warum lässt du sowas nicht einfach?
einige deiner beiträge haben ja durchaus hand und fuss!
hast du sowas nötig?

mir liegt es im √ľbrigen fern dir irgendwelche anweisungen zu geben!
bitte seh meine bemerkung als schlichte bitte an.

Benutzeravatar
Sullivan
Alter: 59 (m)
Beiträge: 1791
Dabei seit: 2012

Beitrag von Sullivan » 05.04.2015, 09:16

@ Weltenspringer

Deine Frage habe ich bereits im Beitrag 26 beantwortet. Es bleibt dir √ľberlassen, ob du den auch lesen und verstehen willst. Wenn jemand hier als Sechsj√§hriger registriert ist, wei√ü man, dass er sein Alter nicht angeben will. Dazu ist er auch nicht verpflichtet. Warum sollte ich das beanstanden ? Das geht mich doch gar nichts an. Zum Schluss schreibst du etwas von einer Bitte. Ich sehe keinerlei Anlass, ihr zu entsprechen.
_____________________________________

Mein Hauptbeitrag in diesem Thread ist die Antwort auf Hypnotizers Frage nach der Telekinese. Wer sich dar√ľber informieren will, wird in dem angegebenen Buch von Walter Lucadou bestens informiert. Es k√∂nnte auch manchen Leser interessieren, dass es - in Deutschland einmalig ! - eine staatlich gef√∂rderte Parapsychologische Beratungsstelle gibt, die Menschen, welche von massiven telekinetischen Ph√§nomenen erschreckt werden, aber den Psychiater scheuen, sachkundige Hilfe leistet. √úber die Arbeit dieser Beratungsstelle berichtet Lucadou umfassend in seinem Buch "Die Geister, die mich riefen / Deutschlands bekanntester Spukforscher erz√§hlt". Auch bei Peter-O ist unter http://www.peter-o.de ein sehr informativer Videofilm mit Walter von Lucadou zu finden.
____________________________________

Heute fr√ľh war im Rundfunk schon die von Johann Sebastian Bach f√ľr den Ostersonntag komponierte Kantate "Der Himmel lacht, die Erde jubilieret" zu h√∂ren. Bei uns in Freiburg/Breisgau lacht die Sonne seit ihrem Aufgang auch unabl√§ssig. Allen Leserinnen und Lesern w√ľnsche ich ein erfreuliches Osterfest ! Wen es wie mich gleich in die freie Natur zieht, sei durch die ersten 3 Zeilen von Goethes Osterspaziergang im Faust froh eingestimmt:

"Vom Eise befreit sind Strom und Bäche
durch des Fr√ľhlings holden belebenden Blick.
Im Tale gr√ľnet Hoffnungsgl√ľck ..."

Sullivan

Hypnotizer
Alter: 20 (m)
Beiträge: 5
Dabei seit: 2015

Beitrag von Hypnotizer » 05.04.2015, 13:51

Ach kommt schon.. ist doch Kindergarten pur. Könnt ihr euch nicht per PN streiten? :/

Benutzeravatar
Sullivan
Alter: 59 (m)
Beiträge: 1791
Dabei seit: 2012

Beitrag von Sullivan » 12.04.2015, 10:09

@ Hypnotizer

Es ist verst√§ndlich, dass es dir nicht gef√§llt, wenn sich Teilnehmer abseits deines urspr√ľnglichen Themas unterhalten. Die Regulierung solcher Vorg√§nge liegt allein bei der Forumsleitung. Abschweifungen vom Thema werden hier seit Jahren geduldet, auch wenn sie selbstverst√§ndlich nicht erw√ľnscht sind. Das kannst du in vielen Threads verfolgen.

Was nicht ins Forum passt, verschwindet. Erst vor wenigen Tagen wurde der ganze Thread "Ist Gott ein Alien ?" gelöscht. Es steht uns als Gratisgästen des Forums nicht zu, dann von Zensur zu sprechen, wie es eine Userin tat. Anders wäre es in einem kostenpflichtigen Forum.
________________________________

@ Horus

Wenn Beitr√§ge zu lang sind, schwindet ihre Chance, gelesen zu werden. Deshalb habe ich darauf verzichtet, auf deine abf√§lligen Bemerkungen √ľber die Freimaurer in den Beitr√§gen 16 und 20 einzugehen. Das hole ich jetzt noch nach.

In den freimaurerischen Statuten lauten die 5 Grundideale: Freiheit, Gleichheit, Br√ľderlichkeit, Toleranz und Humanit√§t. Wie w√§re es, wenn du einmal √ľber ihren Wert nachdenken w√ľrdest ? Die Tugend des Schweigens bezeichnest du als "leidiges freimaurerisches Geschw√§tz". Der Freimaurer Goethe erh√§lt von dir das √ľberaus l√§cherliche Pr√§dikat "nicht erleuchtet".

Nicht nur Goethe, sondern auch Haydn und Mozart waren Freimaurer. Mozarts letzte, 19 Tage vor seinem Tod vollendete Komposition ist eine prächtige Freimaurerkantate, nachzuhören bei YouTube. Wer bist du denn, wenn du glaubst, diese 3 Genies seien nur auf freimaurerisches Geschwätz hereingefallen ? Dass in dieser Vereinigung auch Fehlentwicklungen enstanden wie anderswo, ist selbstverständlich.

Die Freimaurer wollen die Deutungshoheit √ľber Gott und den Sinn des Lebens nicht der Kirche √ľberlassen, sondern sich im Sinne der Aufkl√§rung selbst Gedanken machen. Bei YouTube kannst du h√∂ren, wie sie nach Mozarts Melodie "Br√ľder, reicht die Hand zum Bunde" singen. Da hei√üt es: "Preis und Dank dem Weltenmeister, der die Herzen, der die Geister f√ľr ein ewig Wirken schuf." Der Gesang schlie√üt: "Wahrheit suchen, Tugend √ľben, Gott und Menschen herzlich lieben, das sei unser Losungswort."

Wie sch√∂n, wenn bei dir einmal ein solcher Freimaurergeist Einzug halten w√ľrde !

Antworten