Re: Mondlandungslüge - undurchdachtes ohne Fakten

für Alles
Antworten
Benutzeravatar
Andreas
Alter: 54 (m)
Administrator
Beiträge: 3809
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

Re: Mondlandungslüge - undurchdachtes ohne Fakten

Beitrag von Andreas » 30.09.2013, 03:17

Achtung - Es wurde nun alles, was die Mondlandung betrifft in diesen Tread verschoben:
viewtopic.php?f=42&t=11552

Die Beiträge zu den erfundenen Spiegeln (Reflektoren) auf dem Mond, auch Lunar Laser Ranging, LLR, genannt, beginnen hier:
viewtopic.php?f=42&t=11552&start=48


NASA verschenkt Mondgestein Fake an Holland
auch ganz lustig, ein amerikanischer Botschafter hatte einen "Stein vom Mond" dem holländischen Ministerpräsident als Geschenk übergeben, mehr hier:
http://www.bild.de/news/mystery-themen/ ... .bild.html
Das angebliche NASA Mondgestein wurde dann dem Amsterdam Museum übergeben und der Öffentlichkeit präsentiert. Dumm gelaufen ist das ganze deshalb für die NASA, weil dass Museum irgendwann auf die Idee kam, den Stein von einem, nicht von der NASA abhängigen Wissenschaftler, untersuchen zu lassen..

lg von Andreas
Ihr könnt mich gerne bei facebook adden, ihr findet mich hier: http://www.facebook.com/andreas.rebmann.96

Antworten