immer diese vorahnungen...

fĂŒr Alles
chingsy
Alter: 36
BeitrÀge: 388
Dabei seit: 2006

immer diese vorahnungen...

Beitrag von chingsy » 12.04.2013, 23:56

hallo! ich habe seit meiner kindheit immer mal wieder vorahnungen. je schlimmer das eintreffende, desto mieser das gefĂŒhl im rĂŒcken. nur kann ich es leider nie zuordnen. ich weiß nie vor was mich mein gefĂŒhl oder was auch immer warnen will. gibt es da techniken um das eintreffende ereignis zu finden?

ich danke euch fĂŒr eure hilfe!

ramalon
Alter: 60
BeitrÀge: 1646
Dabei seit: 2008

Beitrag von ramalon » 07.06.2014, 22:38

Hallo chingsy,

Vorahnungen sind vieles und nichts.
Hast Du konkrete Vorahnungen.
Schildere sie einmal. Damit ich weiß, um was es sich handelt.
Wissen wann bestimmte Menschen sterben z.B.

Gruß ramalon

ramalon
Alter: 60
BeitrÀge: 1646
Dabei seit: 2008

Beitrag von ramalon » 07.06.2014, 22:46

Hallo ThomasRDoelger,

Wenn man Vorahnungen hat, die einen selber betreffen, so ist es einfach dem auszuweichen,
Meistens sind es Visionen.
Sie kehren immer wieder, bis das Ereignis oder der Zeitpunkt des Ereignisses eingetreten ist.

Zeit gibt es nicht.
Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft ist jetzt.

Gruß ramalon

ramalon
Alter: 60
BeitrÀge: 1646
Dabei seit: 2008

Beitrag von ramalon » 08.06.2014, 11:11

Hi ThomasRDoelger,

RealitÀt:
Denke einmal ĂŒber diesen Satz nach:

„Es existiert alles weil wir es wollen, nicht weil es da ist“.

Denn - ein Bild entsteht im Gehirn, nicht im Auge.


Gruß ramalon

Benutzeravatar
Danyael
Alter: 33 (m)
BeitrÀge: 228
Dabei seit: 2010
Kontaktdaten:

Beitrag von Danyael » 12.06.2014, 23:43

Ich ignorier mal was da sonst noch steht und Frag mal einfach nach. Deine Ahnungen beschrĂ€nken sich auf Visionsfreie Kalteschauer die dir ĂŒber den RĂŒcken fahren ja? bzw bestimmt auch kleine naja fĂŒhlt sich an wie Herz aussetzer sind aber keine momemte ist das soweit Richtig?

möchte nur sicher gehen bevor ich hier irgendwas dazu schreibe

lg Danyael

ramalon
Alter: 60
BeitrÀge: 1646
Dabei seit: 2008

Beitrag von ramalon » 13.06.2014, 05:44

Hi Danyael,

sind Deine KĂ€lteschauer in irgendeinen Bezug?
Ich kenne so etwas nicht.
Meine "Vorahnungen" sind etwas prÀziser.
TrÀume z.B. die immer wieder kehren.
Bis das Ereignis eingetreten ist bzw. der Zeitpunkt des Ereignisses.
Einige Ereignisse kann man abwenden, deshalb die Visionen.
Andere nicht. NatĂŒrlicher Ablauf z.B.
Den Tot eines Menschen oder AblÀufe auf die man keinen direkten Einfluss hat.

Nur bei Dir könnte es aus inner Angst kommen, wenn keine Ereignisse folgen.

Gruß ramalon

Benutzeravatar
Danyael
Alter: 33 (m)
BeitrÀge: 228
Dabei seit: 2010
Kontaktdaten:

Beitrag von Danyael » 13.06.2014, 13:56

Hallo Ramalon,

Es ging mir haupsÀchlich um die Vorhanungen von Chingsy , aber ja ich habe ebend solche Vorahnungen auch.
Habe dennoch kein Problem mit ihnen da es meistens nÀherstehende Personen sind um die es geht.
Das stockende Herz weist mich darauf hin das es eine sehr nahe stehende Person sein muss den Schauer erfahre ich eher,
bei Bekannten und auch weniger schlimmen Dingen die darauf hin passieren. Das einzige Problem an ebend diesen Vorahnung bei mir ist meist
ist der Grundstein fĂŒr das Schicksal schon gelegt und alles was ich tun kann sind TrĂŒmmer und Schutt zu beseitigen und Trost zu spenden.
Anders sind da getrÀumte Visionen die klar vom RegulÀren Unterbewussten Traum abzuspalten sind immer hin kommen die ja auch am Tage im eigentlichen Wachzustand.
Hier bei hatt man meist Zeit Dinge und UmsteÀnde zu beeinflussen.(zumindest bei mir so )

lg Daniel

ramalon
Alter: 60
BeitrÀge: 1646
Dabei seit: 2008

Beitrag von ramalon » 14.06.2014, 09:25

Hi Daniel,

bei mir lÀuft die ganze Sache auf 4 Schienen.

Wenn Jemand stirbt, dann habe ich es mit „Ich muss den Menschen noch Fotografieren“.
Dann weiß ich, dass der Mensch stirbt und dieses kann man nicht Ă€ndern.
Tot ist der normale Lebensverlauf.

Dann habe ich Visionen. Betrifft mich persönlich. Die Ereignisse habe ich im Traum, das geschehen wird usw.
Den Verlauf kann ich Àndern.


Dann betrifft es Dritte.
Ich weiß was kommt, sage es ihnen, nur sie machen ihren eigenen Kopf.
Dann mĂŒssen sie mit dem Leben was sie angerichtet haben.
Es lag in ihrer Macht, den Verlauf zu Àndern. Haben sie nur nicht.

Dann Intuitiv.
Ich fĂŒhle dass etwas kommt, und muss dem ausweichen. Bei einem Erdbeben geschehen, Unwetter etc.


Gruß ramalon

Benutzeravatar
Danyael
Alter: 33 (m)
BeitrÀge: 228
Dabei seit: 2010
Kontaktdaten:

Beitrag von Danyael » 14.06.2014, 17:03

Danke fĂŒr deine Aufmersamkeit jetzt wo ich sie habe wollte ich dich nur daran Erinnern das es hier eine Person gibt die ein Problem mit ihren Vorahnungen hatt .
Ich wĂŒrde dieser gerne helfen schneller Herauszufinden was passiert / passieren wird und wie er Herausfinden kann wem es passiert . Wenn du uns dabei Helfen wĂŒrdest
anstatt RamalonÂŽs Persöhnlichkeit zu kritisieren. (entnehme das deinem Kontext (der mager genug ist das Wissensdurstige daran verdursten wĂŒrden)).
Es gilt Probleme lösen nicht erschaffen Ok;-) trotzem nix fĂŒr ungut

Lg Danyael

ramalon
Alter: 60
BeitrÀge: 1646
Dabei seit: 2008

Beitrag von ramalon » 14.06.2014, 21:52

Hi ThomasRDoelger,


Der Betreffende weiß nicht dass er stirbt.
Ich fĂŒhle es etwa 14 Tage vorher.
Fotografieren ist eine Vision-GefĂŒhl das immer wieder kommt.

Es handelt sich hier nicht um die TĂ€tigkeit Fotografieren.

Ich habe die 4 Arten in Spalten gemacht
Sollest jede Spalte fĂŒr sich betrachten.



Gruß ramalon

ramalon
Alter: 60
BeitrÀge: 1646
Dabei seit: 2008

Beitrag von ramalon » 15.06.2014, 05:57

Hi chingsy

Mit der Aussage kann ich so nichts mit anfangen.
Ist es nur ein GefĂŒhl oder steht es im Zusammenhang mit einem Ereignis?
Einige Beispiele wÀren nicht schlecht.

Gruß ramalon

chingsy
Alter: 36
BeitrÀge: 388
Dabei seit: 2006

Beitrag von chingsy » 04.07.2014, 17:59

beispiele.. ich fĂŒhle, dass jemand kommt, der mir nicht gut tun wird, zack ist es so.

ich fĂŒhle belogen udn betrogen zu werden und dann wird es bestĂ€tigt.

ich fĂŒhle. dass man jemandem aus meinem sehr nahen umfeld schadet und so ist es. ganz schlimm ist es, wenn ich weiß was es ist und wer es macht. manchmal seh ich auch das wie...

Antworten