Telekinese Lernen

fĂŒr Alles
epospio888
Alter: 29 (m)
BeitrÀge: 8
Dabei seit: 2016
Kontaktdaten:

Beitrag von epospio888 » 04.03.2016, 18:22

Übrigens findet ihr da alles, alles haar klein erklĂ€rt, ihr nervt einfach nur, da ihr mitreden wollt aber euch weigert euch mal 10-15 Minuten zu konzentrieren und darauf geht solchen Leuten noch einer ab.

http://www.mind-artists.net/ ! Ließ
Erweitert euren Horizont oder nicht aber hört auf andere mit eurer Faulheit zu beschrÀnken!

http://www.mind-artists.net/psychokinese-wissen/

Diese Seite ist wohl die wertvollste fĂŒr lernfaule, pseudointellektuelle :) : http://www.mind-artists.net/telekinese-nicht-real

Da ist alles beschriebn, wieso sollte ich mich also erneut vor Menschen wie euch rechtfertigen - erst recht im realen Leben?
Da gĂ€be es dann noch 6,9 Milliarden zu ĂŒberzeugen ? Überzeugt mich, dass ich es nicht kann, immer wieder - es reproduzierbar. Wie gesagt da steht alles, auch warum ein Fernsehauftritt gĂ€nzlich ungeeignet ist, das die Millionen Dollar Challenge nichts weiter als Abzocke ist und man höchsten bei Leuten auf dem Radar auftaucht, wo man es nicht will. Simpel. Ihr mĂŒsst nur mal .... leeeesen - und - es probieren, dann kommentiere ich auch wieder, so ist es wie mit nem Haufen 5 KlĂ€ssler zu reden.

Benutzeravatar
GhostDog
Alter: 35 (m)
BeitrÀge: 415
Dabei seit: 2012

Beitrag von GhostDog » 04.03.2016, 18:29

OMG... Ja klar, die Faulheit ist es... OMG...
DateianhÀnge
double-face-palm.jpg

epospio888
Alter: 29 (m)
BeitrÀge: 8
Dabei seit: 2016
Kontaktdaten:

Beitrag von epospio888 » 04.03.2016, 18:33

Bist Du etwas beschrÀnkt?
Ich sage Dir probiere es aus - nur so KANN JEDER SICH SELBST ĂŒberzeugen. Hast Du es ausprobiert?
NEIN. Wie nennt man das? FAULHEIT!

Noch was?

Sind hier nur Kinder unterwegs oder was


FÜR ALLE TELEKINESEINTERESSIERTEN


Was ihr hier lesen könnt, gerade die Anfeindung, die Skepsis ohne das die Menschen sich auch nur 10 Minuten Zeit nehmen, findet euch damit ab (noch) - es lohnt sich - und die anderen sind von dumm, ĂŒber neidisch und faul alles - nur keine Menschen die die Welt verĂ€ndern werden. Sie kommen nach, wenn der Weg vorbereitet ist. MitlĂ€ufer :)

Benutzeravatar
Sullivan
Alter: 59 (m)
BeitrÀge: 1838
Dabei seit: 2012

Beitrag von Sullivan » 04.03.2016, 18:50

@ Epospio888

Was du bringst, ist keine Telekinese (Psychokinese), sondern kalter Kaffee. Ein Physiker kann es dir höflich (!) erklÀren. Telekinese gibt es haufenweise, aber fast immer nur unbeabsichtigt. Sie wurde wissenschaftlich bereits untersucht, als du noch gar nicht geboren warst. Siehe die angegebene wissenschaftliche Literatur.

epospio888
Alter: 29 (m)
BeitrÀge: 8
Dabei seit: 2016
Kontaktdaten:

Beitrag von epospio888 » 04.03.2016, 20:03

Liebes Sullivan -

Vorweg: es ist mir egal, ob Du es glaubst, das soll keiner, ich erwarte das von keinem.
Jeder MUSS sich selbst ĂŒberzeugen.

Das möchtest Du nicht, okay.

Du versuchst mitzudiskutieren ĂŒber ein Thema, dass Du nicht einmal theoretisch kennst.
Ich: kann es. Und ich war vorher nicht anders als Du, nur nicht so dumm-penetrant.
Was denkst Du also bringen all Deine Posts? Richtig: Nichts. Warum? Weil ich es kann, und ĂŒber die Jahre habe ich bemerkt, dass es so einige gibt.

Metapher, vielleicht verstehst Du es so?

Du bist fĂŒr mich wie ein HinterwĂ€lder oder jemand von vor 500 Jahren, der mit immer wieder ankommt mit, die Erde sei eine Scheibe - fĂŒr mich, der aber schon die Welt im Flugzeug umrundet hat :smile10: sind all Deine fremd angeigneteten "Argumente" nichtig. Kannst Du das jetzt vielleicht nachvollziehen? :idea:

epospio888
Alter: 29 (m)
BeitrÀge: 8
Dabei seit: 2016
Kontaktdaten:

Beitrag von epospio888 » 04.03.2016, 20:16

Anjali hat geschrieben:Hallo Epospio888,

was sich mir bisher nicht erschließt, was ist dir an der Telekinese eigentlich so wichtig? Was sollte ich mit dieser FĂ€higkeit eigentlich anfangen? Vielleicht auf JahrmĂ€rkten auftreten? ;)

LG v. Anjali



eop

ZunĂ€chst, ist es sehr interessant - da ich darĂŒber erst erfahren konnte, dass tatsĂ€chlich alle Materie dem Geist unterliegt.

Als zweites wÀre da zu nennen, dass es einmal richtig entwickelt, ein "Multitool" ist.
Alles was Du bisher mit Deinen HĂ€nden, FĂŒĂŸen oder Maschinen machen konntest, kannst Du nun so machen - wichtiger ist aber Punkt 1 - denn dieser fĂŒhrt uns zu weiterem Wissen. Letztlich wirft es nicht zuletzt aber vielen Aberglauben ĂŒber den Haufen ĂŒber die "RealitĂ€t". Das sind so meine Ansichten - man ĂŒberlege, was eine erwachte Gesellschaft daraus kreieren könnte.

Benutzeravatar
Sullivan
Alter: 59 (m)
BeitrÀge: 1838
Dabei seit: 2012

Beitrag von Sullivan » 04.03.2016, 20:20

@ Epospio888

Zur Telekinese wird seit vielen Jahrzehnten international wissenschaftlich geforscht. Ergebnis: Sie ist eine Tatsache. Das hast du offenbar ĂŒbersehen. - UnĂŒbersehbar ist deine schlechte Erziehung.

Wenn du Telekinese unter wissenschaftlichen Kontrollbedingungen demonstrieren kannst, wirst du MillionÀr. Warum hast du dazu keine Lust ? Du machst dich hier nur lÀcherlich.
Zuletzt geÀndert von Sullivan am 04.03.2016, 20:29, insgesamt 1-mal geÀndert.

epospio888
Alter: 29 (m)
BeitrÀge: 8
Dabei seit: 2016
Kontaktdaten:

Beitrag von epospio888 » 04.03.2016, 20:23

Jetzt widersprichst Du Dir schon selber?

Und ja, ich reagiere hart - da es hier fĂŒr mal eben 7 Milliarden Menschen um recht viel geht und Du nur so in Internet-Spinner-Hater bist den ich sowohl hier als auch auf der Strasse in seine Schranken weisen wĂŒrde / werde.

:smile06:

Benutzeravatar
GhostDog
Alter: 35 (m)
BeitrÀge: 415
Dabei seit: 2012

Beitrag von GhostDog » 04.03.2016, 22:08

epospio888 hat geschrieben:Und ja, ich reagiere hart - da es hier fĂŒr mal eben 7 Milliarden Menschen um recht viel geht und Du nur so in Internet-Spinner-Hater bist den ich sowohl hier als auch auf der Strasse in seine Schranken weisen wĂŒrde / werde.
Du bist ein Poser und das war's auch... Wer laut wird, hat deswegen nicht recht! Das Gegenteil ist meistens der Fall.
So wie Du hier rumpöbelst wird es bald Zeit die Moderation darum zu bitten Deine BeitrÀge zu entfernen, denn von einer höflichen und sachlichen Diskussion scheinst Du noch nichts gehört zu haben, oder?

Denkst Du das Du in der echten Welt irgendwem irgendwas beweist oder irgendwen ĂŒberzeugst, wenn Du ne Stunde lang in der FußgĂ€ngerzone rumbrĂŒllst: "Ey Leute, ich kann Telekinese! Echt!!!"

Aber ich wĂŒrd' mir das gerne ansehen, was dann passiert... =)

Ausser das Du rumschreist und immer wieder das Gleiche wiederholst (noch dazu ohne jede vernĂŒnftige Grundlage), ist nichts weiter inhaltlich gekommen...

Benutzeravatar
GhostDog
Alter: 35 (m)
BeitrÀge: 415
Dabei seit: 2012

Beitrag von GhostDog » 04.03.2016, 22:21

epospio888 hat geschrieben:Und ja, ich reagiere hart - da es hier fĂŒr mal eben 7 Milliarden Menschen um recht viel geht und Du nur so in Internet-Spinner-Hater bist den ich sowohl hier als auch auf der Strasse in seine Schranken weisen wĂŒrde / werde.
Du bist ein Poser und das war's auch... Wer laut wird, hat deswegen nicht recht! Das Gegenteil ist meistens der Fall.
So wie Du hier rumpöbelst wird es bald Zeit die Moderation darum zu bitten Deine BeitrÀge zu entfernen, denn von einer höflichen und sachlichen Diskussion scheinst Du noch nichts gehört zu haben, oder?

Denkst Du das Du in der echten Welt irgendwem irgendwas beweist oder irgendwen ĂŒberzeugst, wenn Du ne Stunde lang in der FußgĂ€ngerzone rumbrĂŒllst: "Ey Leute, ich kann Telekinese! Echt!!!"

Aber ich wĂŒrd' mir das gerne ansehen, was dann passiert... =)

Ausser das Du rumschreist und immer wieder das Gleiche wiederholst (noch dazu ohne jede vernĂŒnftige Grundlage), ist kaum was inhaltlich gekommen...
epospio888 hat geschrieben:ZunĂ€chst, ist es sehr interessant - da ich darĂŒber erst erfahren konnte, dass tatsĂ€chlich alle Materie dem Geist unterliegt.
In dem Punkt hast Du höchstwahrscheinlich recht ĂŒbrigens, sehe ich jedenfalls auch so und auch sehr viele andere.
Aber das hat nichts damit zu tun, dass man deswegen mal eben nur mit einer Weile Konzentration Telekinese beherrschen könnte...
Glaub mir, da haben Leute schon erheblich grĂ¶ĂŸeren Aufwand getrieben - man denke nur allein an militĂ€rische Forschungsprojekte im kalten Krieg zu dem Thema.

karfunkel

Beitrag von karfunkel » 05.03.2016, 01:27

der letzte satz..... :smile14:

lol


japs...

Benutzeravatar
Sullivan
Alter: 59 (m)
BeitrÀge: 1838
Dabei seit: 2012

Beitrag von Sullivan » 05.03.2016, 11:52

@ Epospio888

Du bist anscheined tatsĂ€chlich ĂŒberzeugt, dass die in deinem Video gezeigte Apparatur sich allein durch deine Geisteskraft bewegt. Wie ein junger Mann, der seinen Kompass anstarrte und auf einmal feststellte, dass die Nadel deutlich ausschlug. Das wiederholte sich mehrmals, wenn er sich lange darauf konzentrierte. Auch an den folgenden Tagen. Der Physiker Walter von Lucadou, Leiter der vom Wissenschaftsministerium geförderten Parapsychologischen Beratungsstelle Freiburg, kam dann aber rasch auf des RĂ€tsels Lösung: Die Nadel schlug immer dann aus, wenn der Aufzug des Hauses an der Wohnung des jungen Mannes vorbeifuhr.

Das schreibt Lucadou in seinem schon im Beitrag 5 genannten Buch "Neue Ergebnisse der Psychokinese-Forschung" (1997) unter vielen anderen Beispielen. Möglicherweise reagiert deine Apparatur nach einem Standortwechsel auch nicht mehr wunschgemĂ€ĂŸ. Auch dann, wenn es bei dir keinen Aufzug gibt. Echte Psychokinese kommt immer wieder vor, lĂ€sst sich aber in aller Regel nicht bewusst steuern. Wenn sie auftritt, dann manchmal in SpukfĂ€llen, bei denen zentnerschwere GegenstĂ€nde in Bewegung geraten.

Wie GhostDog zutreffend schreibt, wurde vor allem in der frĂŒheren Sowjetunion Forschung betrieben, um verschiedene parapsychologische PhĂ€nomene, die damals Schlagzeilen machten, militĂ€risch zu nutzen.

Mit der uralten religiös-philosophischen Überzeugung, dass der Geist die Materie beherrscht, kann sogar die moderne Physik ganz gut leben.
Zuletzt geÀndert von Sullivan am 05.03.2016, 13:20, insgesamt 2-mal geÀndert.

Antworten